Samstag, 27. Januar 2018

Meine Aenderungen...


Wieder ein Stöffchen abgebaut und weil
es mir sooooo gefällt, ist ein Zweiter schon
fast fertig...also sind zwei Stöffchen
weniger am Lager :))

Ja...und weil ich gefragt wurde...versuche ich
meine Schnittmuster-Aenderung zu erklären...

habe ich gewählt. Als Erstes nähte ich ein Shirt
genau nach diesem Schnitt, welches ich gerne 
und ganz oft anziehe. Für den Pullover
wurde dies geändert:

Den Halsausschnitt habe ich rund geschnitten und 
seitlich etwas verkleinert, dann habe ich
die seitlichen Schlitze unten weggelassen, plus
das Ganze unten angepasst...zum Schluss
wurden die Aermel so gekürzt, dass sie 
5cm oberhalb vom Handgelenk enden.

Mit dem restlichen Stoff wurde ein 'Schlauch'
genäht...so kann ich den Hals wärmen, 
falls ich gerade mal nicht in 
Wallungen stecke...lol!

Falls Ihr das Heft nicht habt...wählt einfach eine
Oversized-Pullover-Schnitt, es gibt ja 
momentan wirklich ganz viele und gönnt Euch
einen toll fallenden Strickstoff...viel Spass beim Nähen!

Kommentare:

  1. Liebe Lee-Ann,
    Oversize ist auch mein Ding. Sehr schön sieht der Pulli aus und passt zu sehr vielen Sachen. Ich finde das auch immer interessant, wenn man dem Oberteil durch Accessoires einen eleganteren oder sportlicheren Touch geben kann.
    Ende letzten Jahres habe ich auch ein bisschen mit dem Nähen angefangen, allerdings in einem Recycling-Nähkurs.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. danke liebe birgit...sachen recyclen und umnähen finde ich auch toll...nähen macht einfach spass ;))) oh ja, ich bin seit jahren fan von oversized und lagenlook, da fühle ich mich total wohl drin!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag es auch, dass Lieblingsschnitte variiert werden können... So hat man sein LIeblingsteilchen in vielen Varianten!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Lee-Ann!
    Wieder mal mein/unser Geschmack. Diese Pullis sind einfach unerreicht. Bequem, schön und passen wunderbar. Wie ich gesehen habe, hast Du auch die Ärmel etwas eingekürzt. Ich mag das auch. Bei den Kaufshirts sind die Ärmel immer sooooooo lange, was ich persönlich als äusserst unpraktisch empfinde. Meine Pullis und Shirts bekommen immer 3/4 Ärmel verpasst.:-))
    Ganz liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen