Samstag, 21. Januar 2017

Jahresprojekt...


Letztes Jahr im Januar habe ich bei Rita eine
grössere Menge Fasern bestellt...in den Farben
grau/weiss/antrazit...jetzt sind sie versponnen
und verzwirnt...die hellere rechte Seite
soll mal eine Jacke werden.

Die dünklere auf der linken Seite...da bin
ich noch nicht sicher was da entstehen wird.


Es wurde aber auch farbig, glitzernd 
gesponnen, das hat echt spass gemacht!

Diese Strange wird mal mit Schwarz
verstrickt, es soll ein Tuch werden...ich hab
da was im Kopf ;)))

Kommentare:

  1. Wunderschöne Farben. Viel Spaß beim Stricken. Bin schon gespannt, was du aus der Wolle zaubern wirst.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja schön...bin schon auf deine Strickteile gespannt....
    Liebi Grüess Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem Lieblingsstück. Eine Jacke, das wird fein.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Inken

    AntwortenLöschen
  4. Genau die richtige Beschäftigung für kalte Wintertage, wir sind schon ganz gespannt was daraus entseht.
    Grüsse von Ayka mit Fraueli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa...ich bin jetzt gerade vom laufn heimgekommen und setz mich glaub ans spinnrad...das mach ich gerne wenns kalt ist ;)))
      ganz es liebs grüessli

      Löschen
    2. Diese Wolle sieht ja toll aus, es chribbelet in meinen Händen zum verstrichen . Musst uns dann zeigen was du damit gemacht hast. E liebe Gruess s Vogelnest

      Löschen
  5. Richtig tolle Wolle! Die graue wird bestimmt ein ganz edles Strickstück werden. :) Handgesponnene Wolle macht sich da doch sehr besonders.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lee-Ann
    Wunderschön sieht die Wolle aus und ganz tolle Farben.
    Eine glückliche Winterwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Mein Rad wartet noch auf mich, wenn ich dein Strangen so ansehe fühle ich den Lockruf des Rades:).

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Buah Lee Ann die Wolle sieht traumhafz aus. Und deine nähereien bewundere ich .liebste Grüsde Marlies

    AntwortenLöschen