Donnerstag, 28. Januar 2016

Blue Frau Aiko...


Wieder mal ist ein lässiges lockeres Shirt
nach dem Schnitt 'Frau Aiko' entstanden..

Wieder aus einem Big-Dots Stöffchen,
diesmal in blau...die anderen Zwei 
seht Ihr hier...klick

Covermaschine durfte auch wieder
arbeiten...ich blieb auch da bei 'blau'!!

Stoff von der Stoffkiste

Mittwoch, 27. Januar 2016

Sie sitzt...


Jaaaa sie sitzt :)))

Auf gut Glück gar nicht gross gemessen, einfach
meine Grösse abkopiert und ein gut gelagertes
Stöffchen rausgesucht...ausgeschnitten,
genäht und jepp...die darf bleiben!

Ich bin vom Schnitt schon lange begeistert,
solche Hosen (meistens Jeans) kann Frau ja fast
überall kaufen, Diese ist aber meine erste genähte!

Beim Verschluss hatte ich ziemlich Mühe, bis
ich verstand wie es genäht wird...
You Tube Video's sei Dank, ich habs kapiert! 

Schnittmuster ist von Burda 6658

Freitag, 22. Januar 2016

Etuikleid...


Ein Etuikleid für den Sommer...im
Frühling mit Leggins und Jäckchen und
jetzt mit einem langarm Shirt darunter
und warmen dicken Strumpfhosen.

Das Schnittmuster ist von Burda...welches
genau habe ich gerade nicht im Kopf,
das Alter...tztztzttzzzz ;)))

Stoff im Ausverkauf von Bea, ich hab
den soooo oft angeschaut...da
konnte ich unmöglich widerstehen,
 
Ganz stolz bin ich auf den Reissverschluss,
ich hab den ohne gross auf das Muster
im Stoff zu achten reingenäht...boah
perfekter konnte es glaub nicht sein!

Arm und Halsausschnitt ganz schlicht
mit Schrägband versäubert.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Provisorischer Anschlag...



Weil ich gefragt wurde wie es aussieht mit
dem provisorischem Anschlag
hier die Bilder dazu :))

Wie in diesem Video habe ich es gemacht...

Viel Spass beim nachstricken ;))

Mittwoch, 20. Januar 2016

Rosage die Zweite...


Es wurde eine 'Rosage' gewünscht, genauso
wie Den, den ich selber trug ;))

aber eine kleine Aenderung gab es schon...

bei meinem Modell habe ich damals
den Anfang und Ende zusammen genäht,
weil ich einen Loop wollte...

diesmal habe ich von Anfang an einen
provisorischen Anschlag gemacht und am
Ende gemeinsam abgekettet...so
sieht das verbinden der beiden Enden
einfach schöner aus :))

Sonntag, 17. Januar 2016

Peasy in Heb...


Das hat Spass gemacht..ich schätze es immer
wie mehr von oben nach unten zu stricken.

Kein zusammennähen, eine Anprobe ist
immer machbar und diese Anleitung
ist ziemlich einfach...sie ist aber
nicht in deutsch, sondern in englisch.

Das Material ist 'Heb' von Rosy Green

Es ist eine Jahrgangs-Wolle...schaut Euch
den Beschrieb der Wolle selber an:

Mit dem Kauf dieser Wolle tragen Sie direkt zum Artenschutz bei. Unser weiches 100% Bio-Melangegarn ist
  • zu 80 % aus feinster Wolle vom Merino und zu 20 % von der seltenen Schafrasse Hebridean
  • eine Rarität, nur in kleiner Menge pro Jahr vorhanden – jeder Strang ist handnummeriert
  • inklusive einer Spende von 0,50 Euro pro verkauftem Strang an den Rare Breeds Survival Trust für den Erhalt bedrohter Schafrassen
  • in 8 Farben, gut kombinierbar
  • garantiert gut zur Umwelt, zum Schaf und zum Menschen – Bio-zertifiziert durch GOTS (Global Organic Textile Standard)
  • in unserem Auftrag in kleinen Betrieben in England gesponnen und gefärbt, die Wolle dazu kommt aus Patagonien und England
Gut habe ich einen neuen Strickauftrag, sonst
würde ich gleich nochmals eine Peasy stricken ;)))

Freitag, 15. Januar 2016

Campside...


Vor einiger Zeit habe ich dieses Tuch 
gestrickt...es ist himmlisch weich!

Das Material Seide/Merino ist jetzt gerade
günstiger in der Spinnwebstube und
(Nach dem letzten Bild auf 'the Pattern' klicken)

Ich habe für dieses Modell 3 Strangen 
verstrickt...meine Farbe ist Nr 932,
ein schönes Frühlingsgrün :))

Schönes Wochenende Euch allen..ich
geniesse den Schnee total, endlich
wieder saubere Hunde nach dem
Spazieren...zwinker!!

Samstag, 9. Januar 2016

Es wird genäht...


Zwischendurch wird auch immer wieder
genäht...die Stoffe sind aus meinem
Lager...wieder zwei weniger ;))

Links ein Shirt, lässige, weite Aermel,
für den Alltag total bequem.
Schnittmuster von Burda Style 1/2016

Rechts ein Tunika, hinten ist es 
gerafft...siehe Zeichnung
Schnittmuster Style Fashion 11/2015

Mittwoch, 6. Januar 2016

Neues Jahr...neues Rad...

Happy new Year...ich wünsche Euch
das Allerbeste..vorallem
gute Gesundheit für's 2016 :)))

Ich habe kurz vor Weihnachten mir einen
bestellt und staunte total, dass er 
noch im alten Jahr geliefert wurde!

Jetzt gibt's viel zu lesen ;))))


Hansi (so nenne ich meinen E-Spinner) ist ein
elektrisches Spinnrad...nie hätte ich gedacht, dass
es mir so Spass machen würde so zu
spinnen...es ist genial!!

Im Herbst verkaufte ich mein kleines
Louet Spinnrad um mir diesen
Wunsch zu erfüllen. 

Tadaaaa...Bild 5: Das ist 'Hansi'

Bild 1: Ist eigentlich ein Kosmetikkoffer,
mein Mann hatte die super Idee...so ist alles
tiptop geschützt wenn ich Hansi mitnehmen will.

Bild 2: Hier habe ich Schaumstoffplatten
mit Stoff überzogen, so fliegt Hansi nicht
hin und her beim Reisen.

Bild 3a: Im unteren Koffer hat es auch eine Box.
Die wurde zu einer Lazy Kate umgebaut...was
auf Bild 5 zu sehen ist. Wenn keine Spule auf
dem Rad ist, passt sie wie auf dem Bild
zu sehen oberhalb von Hansi...

Bild 3b: Wenn eine Spule noch auf dem
Rad ist, dann wende ich einfach die
Box und kann da noch mein externer
Akku drauflegen...den Akku brauche ich,
um ohne Stromanschluss zu spinnen.

Bild 4: Das ist der oberer Teil vom Koffer, da
passt alles rein was ich zum Spinnen
brauche...ich habe überall noch
graue Teppichreste reingeklebt, hat
mir einfach besser gefallen ;))

Bild 6: Die kleine Spule ist von meinem
Lendrum Spinnrad...die Riesengrosse ist von
Hansi...es passt sooooo viel rauf!!!

Für den E-Spinner empfehle ich den
Woolee Winder...das war für mich 
ein Muss...so kann ich noch
entspannter Spinnen :)

So...jetzt geh ich weiter spinnen,
habt's gut und bis bald...