Dienstag, 29. November 2016

Neeeeein es tut nicht weh...


Momentan stricke ich an mehreren Projekten, mir
geht's da wohl wie vielen Anderen...

'Ich fange nix Neues an..neeein ich doch nicht...'
denkst Du...hahahahaaa ja auch ich bin
selten konsequent!! 

Das Obige ist aber echt was Tolles...ein Tuch
von Melanie Berg vereint mit Canopy, boah ist das
ein Träumchen zum Stricken!

Die Anleitung gibts nur im neuen Buch
'Making No.2, Fauna' ...ich habe meins von Rita,
da kommt bald eine zweite Lieferung an ;)

Ja und am Stricktreffen in Stans kam natürlich 
auch was mit nach Hause...wie solls auch anders sein!
Sobald es in der Spinnwebstube neue Garne gibt,
kann ich einfach nicht widerstehen...es ist 
schlimm, tut aber nicht weh ;)))

Diesmal war es Noble von Holst Yarn
Bilder wollt Ihr...ok mach ich später für Euch :))

Kommentare:

  1. Liebe Lee Ann das sieht auch sehr weich aus . Winderschön bin gespannt. Glg Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster ist ja ein Traum dazu deine Wolle. Wird bestimmt Mega.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Uiii, das geht ja jetzt schon total schön aus. An mehreren Teilen stricken, kann ich nicht, da werde ich ganz nervös:o) ich muss eins nach dem anderen fertig machen. Ich freue mich schon auf das fertige Tuchbild!
    herzliche Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lee Ann
    Das sieht ja kuschelig aus...
    Liebi Grüess Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch immer gleichzeitig-Projekte. Obwohl ich das nicht so gerne mag und es mich auch unter Druck setzt manchmal. Aber ich muss immer was zum mitnehmen haben, und hält was anderes 😉
    Ich muss mir das Buch mal ansehen.... Könnte mir gefallen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir machts auch druck wenn zu viel auf den nadeln ist...und doch packts mich manchmal und ich fange wieder was neues an ;)))...das buch ist wirklich toll, es lohnt sich...

      Löschen
  6. Liebe Lee-Ann!
    Das Tuch sieht aber ganz schön schön aus;-)So richtig zart und kuschelig. Das Muster kommt auch sehr schön raus. Und wenn das Wolle kaufen nicht weh tut, warum soll man es dann lassen, gell??:-))
    Ganz liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihihihiii sag das nicht...sonst kauf ich noch mehr wolle ;)))

      Löschen
  7. Was für ein Hammer-Schal! Der gefällt mir total. Muss mal im Buch schneuggen, denke aber, da muss man schon ziemlich Strickerfahrung haben. Muss auch mal googeln wo diese "berühnmte" Spinnwebstube ist! Wär vielleicht mal ein Ausflug wert! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das tuch ist eigentlich einfach...und es macht spass es zu stricken. die wolle dafür hat rita im laden, also wenn du mal gehst...sags mir, vielleicht schaffe ich es auch zu kommen ;))

      Löschen
  8. Wunderschönes Tuch, die Farbe ist auch sehr schön. Ich bin gespannt, wie es sich mit dem spannen verändert.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  9. Das Muster sieht spannend aus! Ich habe erst ein Schal mit Muster fertig gestrickt und merkte, dass mir die Herausforderung so Muster zu stricken doch gefällt! Bin auf Deinen fertigen Schal gespannt!
    Herzlich, Rita;)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie toll ♥ Du strickst das Tuch oder den Cowl? Sie gefallen mir beide ja sooooo gut, seit ich sie in Ravelry entdeckt habe. Schade, dass es nur im Buch die Anleitung dazu gibt. Da würde ich doch glatt schwach werden und die Weihnachtsgeschenkesocken in die Ecke legen und nur "einen Gutschein für Socken" verschenken ;)
    Wie schön, dass du auch ..."selten konsequent" sein kannst!
    GLG Stephanie, die kurz vor der Spitze der 2. Socke angekommen ist.

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe wieder so viele schöne Sachen die du gestrickt hast. Du hast wirklich eine gute Hand bei der Auswahl der Modelle und Wolle.
    Sieht immer top aus!
    LG Karin

    AntwortenLöschen