Freitag, 28. Oktober 2016

Neue Raglanpulli's...


Nachdem ich diese Woche meinen
Kleiderschrank gemistet habe...ja das muss
auch immer wieder sein, manches kommt in die
Kleidersammlung und Einiges wird verschenkt.

Ja wie gesagt, nachdem ich gemistet
hatte, da bekam ich auch wieder Lust was
für den Alltag zu nähen. So sind erstmal zwei
Raglanpulli's entstanden...

Rechts in grau, ein dünner leichter Stoff, den
ich ganz günstig gekauft hatte...freu...

Links auf dem Bild ein wärmerer dickerer Stoff
(dieser ist inzwischen auch fertig gecovert)

Noch nicht fotografiert...den Dritten...;)))
das wird sicher mein Lieblingsteil!

Ich wünsche allen einen schönen Freitag...
und sage von Herzen auch wieder
mal Danke an alle die mich hier besuchen :))

Kommentare:

  1. Schön! Das Grau mit den Libellen gefällt mir sehr!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Also irgendwann muss ich auch nähen lernen, meine so richtig ;O). Schöne Teilchen.
    Lieben Inselgruß
    Shepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zwinker...und so ein pulli ist ein tolles anfänger stück...ist wirklich nicht soooo schwer, nur mut, es kommt gut ;)))

      Löschen
  3. Sehr schön sind Deine Raglanpullis geworden! Der rechte gefällt mir ganz besonders gut. Die betonte Raglannaht sieht toll aus. Jetzt bin ich gespannt auf den dritten Pulli :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du wieder wunderschöne Teile genäht, mit Liebe zum Detail. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Schön wenn man altes mal nisten kann, bei mir löst das so ein Freies Gefühl aus...habe ich nicht mit selbst genähten gemacht aber mit Kleider von Kindern...es stapelt sich ja schnell zusammen. Ja und Fledermaus artiges liebe ich...habe gern wenn noch luft zirkuliert. So enges habe ich nicht mehr gern. Allerdings bei mir wäre das Pülli bunt, hi !
    Aber schön genäht.

    AntwortenLöschen