Donnerstag, 3. März 2016

Vokuhila...


Vokuhila...ich nähe schon länger solche Shirts,
auch bei meinen Kleidern und Röcke habe 
ich ganz gerne, wenn es Vorne etwas kürzer ist
als Hinten...dieses Shirt stecke ich vorne
lässig in die Hose, so wie es momentan 'in' ist.

Jetzt liegt noch ein Stoffrest bereit...ich glaub
ich mach mal was Kurzärmliges, dann
muss es ja wärmer werden ;))

Eine gute Zeit wünsche ich allen...

Kommentare:

  1. Ich mag es vor allem bei Röcken sehr, wenn der Saum hinten etwas länger ist. Dein Shirt hat einen schönen Stoff ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe yase...ja gel der stoff fällt so richtig toll :)

      Löschen
  2. Buahhhhhhh das sieht ja Hammermässig aus liebe Lee Ann.
    Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Vokuhilas finde ich toll!

    Erstens kann "Frau" Stoffresten aufbrauchen und zweitens ist es erst noch cool (hinten hast du eine Bewegungsfalte eingebaut gelle?)

    Ich freu mich wenn ich wieder mehr nähen kann, im Moment tue ich es zwar schon aber es ist anstrengend ;)

    Grüessli

    Claudia

    Am Montag bin ich in "deiner" Region ich besuche ein Kurs bei der Keramikerin Doris Althaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ui wo bist du den genau? ich muss noch in die stadt...

      Löschen
  4. Das ist ja ein wunderschöner Schnitt.
    Ist das Dein eigener Entwurt oder ein Kaufschnitt?

    AntwortenLöschen
  5. liebe anja...so ich hab nochmals geschaut..es ist aus der burdastyle 2/2016, model 103..ich habs etwas gekürzt hinten, da ich kleiner bin...und den halsausschnitt etwas verkleinert ;))

    AntwortenLöschen