Montag, 30. November 2015

Rhilea...


Wiedermal habe ich eine neue Art des
Strickens ausprobiert und es war gar nicht
sooo schwer, es war sogar sehr einfach!!

Endlich habe ich auch begriffen, wie 
ich die verkürzten Reihen stricke, sodass
es auch schön aussieht..ja ich lerne
immer wieder dazu ;)))

Die Merino superwash habe ich im
Frühling gekauft...die Färbung U52
ist richtig schön! Mein Verbrauch
für das Jäckchen waren 2,5 Strangen!!

Die Anleitung heisst Rhilea von Suvi Simola

Kommentare:

  1. Auch wieder schön...... Du bist so fleissig! Ich staune
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist deine Jacke und das mit den Wendemaschen bei verkürzten Reihen finde ich gar nicht so einfach.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Deine neue Jacke sieht sehr interessant aus und lässt sich bestimmt angenehm tragen.
    LG Diana

    AntwortenLöschen