Samstag, 25. April 2015

Im Bärlauchparadies...


Auf unserem Hausberg gibt's immer
noch gaaaanz viel Bärlauch!!

Ich liebs da zu laufen...meistens treffe ich
keinen Menschen an und die Ruhe
ist paradiesisch...

Ein wunderbares Wochenende
wünsche ich Euch allen...ich bin da oben ;))

Kommentare:

  1. .... Dann geniesse es!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lee - Ann!
    Da geht man in den Wald und der Duft des Bärlauches kommt einem schon entgegen. Wunderbar. Meine Freundin hat schon gesammelt, 3 kg., das ist beachtlich, und alles zu Bärlauchpesto verarbeitet. Alle Mädels wurden damit beschenkt. Ich freue mich auch schon, das Glas anzubrechen:-))
    Ganz liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lee- Ann,
    wir haben auch so ein Paradies gefunden.
    Es gibt viel Bärlauch- Pesto die nächste Zeit ;)))))
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Würde ich dort wohnen, würdest du mich antreffen an diesem paradiesischen Oertchen! Schönes Weekend und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  5. Mein Pesto längst in Gläsern, nun werden bald die Blüten meilenweit riechen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  6. Sieht ganz wunderbar aus :-)
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Schön dein Paradies ... Bärlauch rieche ich au gern... essen kann ich leider nid... verdauungsprobleme... jänu. Aber die Natur ist schon was gutes...eigentlich bringt sie mit nichts einem in Ruhe und Gelassenheit wieder nach Hause...ist schon verrückt. Darum sollte man die Natur noch behüten das sie uns lange erhalten bleibt. Bärlauch Gipfel hat Grossi alle gmacht... das war schon lecker...aber eben.
    Grüessli hanna

    AntwortenLöschen