Mittwoch, 22. Oktober 2014

Ich war's nicht...oder doch...


Ups...oh je...letzte Woche am Freitag hatte ich
doch tatsächlich nichts mehr auf den
Stricknadeln..jaaa alle ganz leer...

Freitagabend begann ich mit dem ersten
Projekt ganz links...dann kam am Montag ein
weiteres mit so kleinen Pailletten dazu
und weil Neues anstricken soooooo viiiiel
Spass macht, hab ich noch was in
einem zarten Rose begonnen...

Ach ist das toll...ich fühle mich so gar
nicht gestresst...hihihihiii...und wenn ich 
könnte es sein, dass noch ein viertes
Projekt auf die Nadeln hüpft ;)))

Was bin ich froh hab ich genug Stricknadeln!!

Kommentare:

  1. Oh, was für ein Notstand ;)) Den kenne ich auch !!!!
    Wie gut, dass du ihn schnell behoben hast! Zöpfe finde ich auch toll! ...und diese Kuschelwolle der beiden anderen Projekte passt ja super du diesem hässlichen Herbstwetter...
    Stricken ist doch genau das Richtige jetzt, oder?

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja bei diesem wetter muuuuss ich stricken...heute wars sehr kalt, ich bins mir gar nicht mehr gewohnt!! du hast aber auch super schöne sachen gestrickt in letzter zeit!!
      liebs grüessli lee-ann

      Löschen
  2. Die Stricknadeln hatten aber kurze Ferien :o)! Jetzt sind sie wieder glücklich. Die Eröffnung der neuen Spinnwebstube befürchte ich schon, habe ich doch noch so viel Wolle zuhause und Rita wird sicher wunderschöne Strängelchen haben.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich befürchte auch, dass mir was ins körbchen rütscht!!! bist du den auch da? ich gehe wahrscheinlich am samstag ganz früh...
      liebs grüessli lee-ann

      Löschen
  3. Liebe Lee-Ann,
    Ja du hast recht und wenn jetzt grad so rasch ein hudelwetter und kalt und sogar auf dem weissenstein Schnee ist....ja spätestens dann wird es gemütlich zu Hause mit Kerzenlicht ,Strickzeug usw und am Freitagabend noch die landfrauenküche dazu gell.....
    Ach einfach herrlich all deine Stricksachen ,bin ja gespannt wie es fertig aussieht
    Gemütliche strickstunden wünsch ich dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja landfrauen...hast du es letzte woche geschaut? da waren sie im 'buechibärg' in biezwil...ich bin ja im bucheggberg aufgewachsen ;)) falls du wieder mal spontan laufen gehst...meld dich mal, ich bin ziemlich flexibel.
      liebs grüessli lee-ann
      ...ich geh übrigens noch 2x ins somnio..kursabende ;))

      Löschen
  4. Liebe Lee Ann, da hast du wunderschöne Sachen angefangen. Ich habe heute Sockenwolle gekauft da ich auch ein Strickprojekt abgeschlossen habe und nun meinen Sohn mit Socken eindecken möchte ;-) . Liebe Grüße schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. socken sind immer gut...ich lieb sie, aber stricken darf sie immer wer anders hihihiii...ich habs einfach nicht im griff mit den socken.
      ich schick dir liebe claudia liebi grüess
      lee-ann

      Löschen
  5. So nur mit einer Strickerei ist es doch langweilig,Abwechslung macht mehr Spass:)Alle drei Projekte sehen vielversprechend aus!
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Das Linke sieht aber auch wirklich zu interessant aus. Ich bin so gespannt, was das wohl wird :)
    Und 4 Projekte sind absolut ok. Es wird nicht unübersichtlich , aber man hat etwas Abwechslung - Perfekt!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das kenne ich. Ich habe auch oft mehrere Projekte auf der Nadel, also auf mehrere Nadeln verteilt:o)))
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lee Ann,
    da bin ich mal gespannt, was aus Deinen Projekten wird..
    Ich hab auch immer viele Dinge, die ich am liebsten alle gleichzeitig machen würde. Ein wenig stricken...dann zur Häkelnadel hüpfen und noch zwischendurch an die Nähmaschine.
    Liebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, so gut! :-))) Und ich bin überzeugt, dass du dem vierten Projekt nicht widerstehen kannst! ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich darf gar nicht sagen wieviele Nadeln in Betrieb sind bei mir....
    Schade, ich wäre auch gerne an die Ladeneröffnung gegangen, kann aber leider nicht. Irgendwann wird das Reisli aber mal gemacht!
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Das kenne ich ;-)

    Das ist die Wollsucht, frau kann nicht anders !
    Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen