Dienstag, 12. August 2014

Kräuterkranz...


Während meiner Pause besuchte ich einen
Kurs bei Sabine in ihrem Blumenladen Somnio...

Diesmal haben wir einen Kräuterkranz
gesteckt. Der hat sooooo geduftet und auch
jetzt, völlig vertrocknet duftet er leicht
vor sich hin ;)))

Ein bisschen Werbung muss ich machen, es
lohnt sich sehr mal bei Sabine reinzuschauen...es
ist für mich eins meiner Lieblings-Läden
mit Suchtgefahr!!

Kommentare:

  1. Hallo Strickfraueli. Das ist eine tolle Idee, dieser Kräuterkranz! Rieche es fast bis hirher wie er duftet! Ich muss wohl morgen auch durch den Garten und Kräuter sammeln, falls es das Wetter zulässt.
    Grüessli Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der gefällt mir ausgesprochen gut. Wunderhübsch.
    Grüessli
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lee-Ann,

    der Kranz ist ja wunderschön geworden! Muss ich dich doch gleich mal fragen, worauf ihr die Blätter gesteckt habt? In Styropor hält das doch bestimmt nicht gut, kann ich mir vorstellen.
    Ich würde so gerne einen ähnlichen Kranz fertigen, verrätst du mir, wie er genau gemacht wurde?

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe susi...wir haben so einen ring mit steckmoos(sagt man das so...glaub schon...grüner ring) dafür verwendet. Vorher ganz nass gemacht und dann losstecken. wenn du ihn immer wieder von unter her nass machst, bleiben die kräuter länger frisch. viel spass und freude an deinem kranz ;))

      Löschen