Mittwoch, 5. Februar 2014

Grauer Winter...


Grauer Winter...so heisst meine neue Wolle...

Im Faser-Abo vom Dezember hatte es ja noch
eine graue Merino/Seide Faser, die ich eher
dünn gesponnen habe. Eine andere Merino/Seide
Faser, die hier schon ewigs gewartet hatte,
habe ich auch dünn versponnen...danach wurde
beides zusammengezwirnt.

Das Ganze hat 523 Meter und wiegt 200gr,
noch darf es sich ausruhen...ich hab kein Plan 
was daraus entstehen soll, aber woran es
mich errinnern wird weis ich ganz genau,
an unseren grauen Winter 13/14!!

Kommentare:

  1. Ja der graue Winter ist nun nicht sooo dolle, aber das Grau von dem wunderbaren Strang finde ich schon sehr ansehnlich. Ein wenig Silbergrau, ganz wie ich es mag.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lee Ann
    Heute muss ich dir ausnahmsweise widersprechen: der Winter hat sich heute von seiner aller,allerbesten Seite gezeigt. Herrlicher Pulverschnee und Sonnenschein pur - also nichts von Grau! Allerdings schreibe ich diesen Kommentar auch vom Engadin aus!!! Spass beiseite: ich finde deine graue Wolle wunderschön und bestimmt wird etwas ganz Edles daraus entstehen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. bei Dir gibts IMMER was neu gestricktes anzuschauen - unglaublich!!! Sehen wir uns eigentlich mal wieder? In Basel???? Wäre schön!!!

    GlG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. dein neues Garn ist traumschön geworden,es eignet sich bestimmt für einen tollen Loop oder einer sehr schönen Wintermütze-Dir wird schon etwas einfallen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen