Samstag, 18. Januar 2014

Faser-Abo-Strangen...


Jetzt entspannen sich meine Faser-Abo-Strangen
nach Ihrem Entspannungsbad :)))...sie sind
so richtig kuschelig weich geworden!
Ich habe schon  eine Idee was daraus entstehen
soll, aber zuerst will ich eine Maschenprobe stricken!

Versponnen wurden 200 gr Fasern
 50% BFL/50% Milchseide
Verzwirnt wurde es mit 75 gr Merino Lace,
beides wurde von Rita gefärbt
Laufmeter 335m/100gr

Kommentare:

  1. Ui, das sieht ja gut aus.
    christineM

    AntwortenLöschen
  2. Eine einfach traumhafte Farbe ! Milchseide... Keine Ahnung was das ist, aber allein schon der Name, hach. Ich geh dann mal googln. Freue mich auf die Maschenprobe resp. das Projekt!
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  3. die Farben erinnern mich an einen verwünschten Moos bewachsenen Märchen See, der zum träumen ein lädt, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lee - Ann !
    Also wenn ich die "Zutaten":-) zu diesem Garn lese, dann kann sie ja nur watteweich sein. Dann lasse ich mich mal überraschen, was Du Schönes daraus fertigst. Bis dahin, liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  5. T-Shirt und Jupe/Rock in Petrol sieht einfach super aus und Fledermausärmel sind eh immer gut!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen