Montag, 4. Februar 2013

Wiederholungstat...



Ich habs wieder getan...zweimal den gleichen Pullover gestrickt,
diesmal ohne Tasche vorne...andere Wolle...andere Farbe
und schon ist es ein ganz anderer Pullover!!

Die Anleitung ist wie mein blauer Pulli aus der
Fatto a Mano 197, die Nr 3

Wolle Samea aus meiner Kommode...wieso da immer noch
so viel Wolle drin ist...keeeeine Ahnung...hihihii!!

Jetzt habe ich noch was auf den Nadeln vom letzten
Sommer, das wird nun fertig gestrickt, dann sind
alle Nadeln leer (ausser die mit den Socken, die
schon zwei Jahre aufs fertigstricken warten)!

Danke für all die lieben Kommentare zu meiner
MAmina...ich bin ganz stolz und strahle
über's ganze Gesicht...!!!

Kommentare:

  1. Oh, der ist ja total schön. das Garn sieht super aus!

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal - schläfst du noch??? Wahnsinn, deine Geschwindigkeit beim Stricken... Der Pullover sieht klasse aus - vor allem der Kragen gefällt mir super gut!!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. :-) -schöne Wiederholungstat!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich toll sieht er aus. Und wenn du Wolle entnimmst, kann sich die liegengebliebene entfalten. Lieben Gruss christineM.

    AntwortenLöschen
  5. Richtig toll auch ohne Tasche.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube ja, dass sich die Kommode von selber füllt…schmunzel
    Grüessli us Gränche

    AntwortenLöschen
  7. Bei Dir ist die Wollschublade immer gut gefüllt, bei mir die Stoffregale... es wird einfach nie wirklich weniger, obwohl ich immer wieder zuschneide und vernähe:-))
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lee- Ann,

    sehr schön sieht Dein Pulli aus. besonders die Farbe hat es mir angetan. Und ich bin wirklich überrascht, dass er so ganz anders wirkt als Dein blaues Modell! Da sieht man mal wie entscheidend die Wohlwahl sein kann...

    Liebe Grüsse, Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. ob Bluse oder gestrickter Pulli, beides sieht beneidenswert hübsch aus, mlg Piri

    AntwortenLöschen
  10. Der sieht toll aus - esist immer wieder spannend,wie sich mit der Farbwahl auch der Gesamteindruck vom Pulli ändert. Mal sportlich, mal lässig, mal elegant!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  11. toll geworden dein Pullover.Bei mir ist das Woll-und Stoffregal ja auch immer gut gefüllt,hat ja auch so seine Vorteile
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Pulli,der würde ich auch mehr als einmal stricken!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Meine Güte, da kommt man gar nicht nach, solche Pullis mag ich, sie sind schlicht und doch chic ...
    Ganz herzlich Anett

    AntwortenLöschen