Freitag, 5. Oktober 2012



Es spriesst....könnt Ihr Euch errinnern...an meine
Pippi-Post...ich hätts nicht gedacht, dass es so schnell
klappt mit dem neuen Rasen...etwa 8 Tage brauchte es!!

 Wer Hunde hat kennt dieses klitze kleine Problemchen
 mit den dürren brauen Stellen im Rasen...ich werde
die nie loswerden, da meine Damen im Garten
Pippi machen...ich geh mal Rasen 'flicken'!

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Tipp und den Beweis, dass es funktioniert. Die Flecken kenne ich. Wir haben fast 5000 m2 Garten, das meiste ist Wiese, nur direkt am Haus haben wir etwa 200 m2 richtigen Rasen. Wo glaubst du pinkelt der Hund?
    :)
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh sorry...aber ich hab jetzt so herzhaft gelacht...unsere damen benutzen auch den rasen diiiiirekt vor unserem sitzplatz....und das schlimme...ich lieb sie trotzdem...hihihiiii

      Löschen
  2. Ach.. das ist ja super, habe mich auch gefragt obs funkzioniert..also das ist jetzt etwa wie, heile heile Sääge, drei Tag Rägä u scho tuets wieder... spriesse.!:-))
    Katzen regeln ist das anders. Bei mir geht eine aufs Kistchen und eine geht "fremd", so Etwas passiert nicht im eigenen Rasen, dafür aber machen die eine Manicure am schönsten Teppich.
    L.G.Soenae
    Aber sicher liebst du sie...!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich ein Wundermittelchen. Muss ich mir mal aufschreiben. Mal sehen ob es hier auch so etwas gibt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Oooo ich bin ganz entzueckt wenn ich deine Strickarbeit sehen.Auch ich habe gerade mit einem Schal begonneb und ich werde Mutig...zwinker

    mit Sopfmuster....jaaa ich kann es.

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    Ihr habt sicher Bald den ersten Schnee?

    AntwortenLöschen