Donnerstag, 19. Juli 2012

Knotenkleid



Hoppala...wie die Zeit vergeht...mein Knotenkleid ist schon
eine Weile fertig...ich wollte es an mir zeigen, aber
irgendwie klappt's nicht! Mal regnets...mal bin ich so hübsch,
dass ich lieber nicht vor die Linse will...dann wenn ich
doch mal süss aussehe ist keine da der mich abknippst...
na ja, da muss halt wieder mal meine liebe 'Marie' herhalten!

Stöffchen Viscose-Jersey habe ich wieder mal bei
Bea gefunden...Schnittmuster Schnittreif hat mir die liebe
Karin besorgt. Dank ihrem Kleid habe ich sehen können, wie
es genäht ist, ich hatte nicht nur am Kleid einen Knoten,
sondern auch im Köpfchen!! Im Zauberschrank wartet noch
ein schwarzes Stöffchen, der will auch einen Knoten...

Kommentare:

  1. Das ist wirklich hübsch, liebe Lee-Ann :-)

    Herzliche Grüße aus dem völlig verregneten Hannover
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lee-Ann

    Bald darfst du dein Knotenkleid mit dicken Strümpfen und Rollkragen-Pulli darunter spazieren führen :-).

    Nein im Ernst - das Kleid gefällt mir super und der Stoff auch! Hast du toll hingekriegt!

    Und das wegen dem Rollkragen ist mein persönlicher Sommer-Frust: ich habe im Nähkurs nämlich ein tolles schulterfreies Kleidchen genäht und konnte es bisher nur 1x tragen (snifff...!. Entweder stimmt das Wetter nicht (meistens!) oder die Umstände (kann ja kaum mit so einem Teil ins Büro - obwohl das Team diesbezüglich "abgehärtet" ist -aber schulterfrei geht gar nicht...)

    Lassen wir den Kopf nicht hängen - es gibt ja bekanntlich noch den Altweiber-Sommer :-)

    Herzlichst
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. das Knotenkleid ist super und seit wann hast Du einen Knoten im Kopf?Da mal schnell weg mit dem Ding..
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  4. Das Knotenkleid sieht klasse aus,genialer Schnitt und tolle Machart!
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lee-Ann,
    das Knotenkleid sieht bestimmt super an dir aus. Ich fotografiere mich immer selbst, weil mein Schatzi oft keine Zeit hat oder einfach nicht anwesend ist. Stativ, Selbstauslöser und los geht's.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lee Ann

    Wow, freut mich, das Knotenkleid an der Marie zu sehen.
    Zum Glück fotografiert unser ältester für ein kleines extra Taschengeld *noch* freiwillig.
    Später dann, muss ich auch so eine tolle Marie haben.

    Schöner Stoff, passt super zum Modell.
    Also beim ersten Mal hatte ich auch einen Knoten, bis ich die Anleitung bei Schnittquelle studiert habe. Eigentlich easy zum Nähen und mit Viscose Jersey irre bequem zum Tragen. Gell?

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. ein wunderschönes Knotenkleid und ein fantastischer Stoff,gefällt mir richtig gut.Ein Knotenkleid fehlt mir auch noch,mal sehen wann ich mal dazu komme,passender Schnitt ist schon länger da
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  8. hui...sieht gut aus und vor allem aussergewöhnlich.
    :o)
    lg Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid sieht mega schön aus! Wäre super wenn das Wetter jetzt noch dazu passen würde gell.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. D a s würde mir auch gefallen.. samt Stoff und Schnitt...und meine "G r ö s s e" hätte es auch.! ! !
    ach wegen dem Sommerwetter, zieh einfach die warme Unterwäsche drunter an, merkt bestimmt keiner ;o))
    schöns Grüessli
    Soenae

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen,
    das Kleid sieht echt klasse aus, sooooo ein tolles Muster und dazu noch schwarz/weiß, total mein Geschmack!
    Grüßle und ein schönes WE wünscht dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  12. Super tolles Kleidchen ganz im Trent der Zeit und dann noch slber Geschneidert das gibt von mir 100 Punkte extra lieben Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht toll aus, ist mein Geschmack. Ich bewundere Dich, ich bin im Nähen schlecht, drum fang ich gar nicht erst an.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  14. sehr schön!
    da können wir ja beinahe im partnerlook gehen mit unseren schwarz-weiss-kringel-knotenkleidern.

    lg katrin

    AntwortenLöschen