Mittwoch, 30. Mai 2012

Federleicht Jäckchen...



Frau stelle sich vor...etwas kühl...leichtes Jäckchen, Aermel
nach hinten gekrempelt...kleines Knöpfchen falls es noch
kühler wäre...das Gute: ich habe jetzt so ein leichtes
Teilchen für laue Sommertage/Abende!!

Stoff ganz leicht und kühlend von Bea
Schnittmuster aus der aktuellen Ottobre 2/2012

Kommentare:

  1. ... und dann so am Strand entlang dem Sonnenuntergang entgegen spazieren! Traumhaft! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. So schön!!Es richtigs Lee-Ann Jäggli :)
    I säge nur nomau Berninalade...hihi!Nei,Du hesch bestimmt nid gnue Stöffli!Weisch Sie hei au so schön liechti...für witteri Jäggli ;)))
    liebi Grüess Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, so ein jäckchen braucht frau gaaanz dringend!
    sehr schön geworden!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich könnte so ein Jäckli dringend brauchen!!!! Meine OVI liegt immer noch im Kasten, unrenoviert, verlassen, einsam......Komme einfach nicht dazu - der Garten ruft, die Arbeit ruft, der Haushalt ruft!! Hört denn das nie auf??
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus!! Und wieder frage ich mich, warum ich mich nicht endlich mal an Kleidung mehr heranwage..!?
    Viele liebe Grüße, Sole

    AntwortenLöschen
  6. So schön!
    Jäckchen sind wie Taschen, Schuhe oder Schals :-) Man braucht gaaaaanz viele! so eine fehlt mir noch ;-)
    Herzliche Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  7. sowas schönes ist auch genau mein Ding, leicht, luftig, aber doch leicht wärmend, einfach toll!!!

    liebe Lee-Ann, ganz viel Freude beim Tragen dieser Leichtigkeit wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt

    AntwortenLöschen
  8. Richtig flott und leicht, passt prima in den jetzigen Frühsommer.

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolles Jäckchen,der Stoff ist wunderschön und passt bestimmt zu fast Allem!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Deine Jacke ist klasse!
    So figurumspielend, schmeichelnd - einfach zum drin wohlfühlen.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön.
    Könnt ich doch nur nähen:)))

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön ist das geworden - es gefällt mir so gut, dass ich mir die Ottobre gleich mal abonniert habe ... :-)liebe Grüsse aus der Nähe - Regina (ich geh nun auch ab und zu bei Bea nähen ...)

    AntwortenLöschen
  13. Chic geworden.
    Der Markt ist in Wollishofen an der Kilchbergstrasse. Ich weiss nicht grade ums Eck von Dir:-))
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Lee-Ann

    schön dein jäckchen..kann man jetzt gut gebrauchen...du musst ja ein riesenschrank haben, hi...und dafür hast du das lässtige Kleiderkaufen nicht...alles selbst gemachte Sachen...da wäre ich noch cheibe stolz!
    Denn heute ist so Stangenkleider so gang und gäbe..nix mehr spezielles. es liebs grüessli..das frauenpacket. hihihi

    AntwortenLöschen
  15. so leichte stoffe liebe ich ja, aber den zu verarbeiten hab ich immer respekt. hab immer angst, dass es "krugelet" :-))

    du bist ja sooo fleissig, aber sag mal: quillt dein schrank noch nicht über???

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  16. ♥ das wär genau miis Ding:-)
    mega schön!!!!
    super gmacht du Nadelfee♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo in die Schweiz!

    Gerlinde hat mich heute auf dein Blog aufmerksam gemacht - ich bin ihr dankbar. Es hat Spaß gemacht, hier rumzustöbern! Schöne Sachen zauberst du und du hast ja ein Händchen für interessante Stoffe. Hier komm ich jetzt öfter gucken...
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  18. Streifenhörnchen sind sehr beliebt :-) herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  19. Ein ganz feines Teil.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und morgen ein guten Wochenstart.
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen