Donnerstag, 5. Januar 2012

Mein Paradies-Zimmer wird gemistet!!


Wenn es draussen so wütet...gibts nur eins...ausmisten!
Ich war richtig fleissig, meine Wolle wurde sortiert
und neu eingeräumt...woher kommen den so
viele Knäuel Wolle...ich habe mich doch letztes Jahr
richtig zurückgehalten und fast nichts neues gekauft!!!

Ja dann wurde auch mein kleiner Stoffschrank gemistet,
also da bin ich stolz...der war bis oben voll! Ich hatte
mir letztes Jahr ein Ziel gesetzt: Vernähen was da ist
und nur noch neue Stöffchen kaufen welche
sofort vernäht werden!! Das gilt auch
für dieses Jahr...(hoffe ich!)

Auch alle kleinen Stoffschnippsel habe ich
endlich mal gemistet...meine Güte...
ich sag nur viiiiele Resten!!

Danach mussten meine Bücher auch dranglauben,
da habe ich zwei Taschen ausgemistet...die
schenke ich einer 'Leseratte'....winke winke!!

Das war mein Sturm-Tag...morgen muss ich
dafür eine extra lange Runde mit den
Hunden laufen...die zwei haben
nur geschlafen!!

Kommentare:

  1. Hui, fleißig fleißig!
    Jetzt weiß ich auch warum du ein Lendrum hast: das passt so gut unter die Schräge ;-)))

    ebenfalls stürmische Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, auch das muß mal sein, dann macht das Arbeiten wieder mehr Spaß!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. da hast du ja den Tag gut genutzt,ich müßte auch unbedingt mein Nähzimmer ausmisten.Bewundernswert wie konsequent du das mit deinen Stoffkäufen durchgehalten hast,ich glaube das sollte ich auch mal versuchen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Wow.. ich bin beeindruckt - mein Arbeitszimmer ist auch demnächst mal dran und mir graut zugegeben schon etwas davor. Aber Dein Post macht richtig Lust aufs Ausmisten! :-)
    Viele liebe Grüße, Sole

    AntwortenLöschen
  5. Der Januar, der Januar... da wird auch bei mir immer viel erledigt. Schön gell, dann noch so mit schöner Sturm Andrea-Musik:-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Und ich habe mir grad vorgenommen, am Montag zu Weisbrod-Zürrer (in Hausen a.A.) in den Ausverkauf zu fahren, mega-schöne Stoffe (obwohl ich auch noch etwas Vorrat habe von früher...).
    Liebs Grüessli
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Seit unserem Umzug bin ich ein "Ausmist-Fan" und ich denke ich werde bald mal wieder in den Stoffregalen misten!

    Momentan haben die Töchter von ein paar Freundinnen das nähen entdeckt und ich kann gar nicht soviele Reste machen wie die brauchen können. Also, wenn Du klitzekleine Reststücke hast - bring sie bei Deinem Besuch in den Bergen mit:-) Abnehmerinnen hab ich hier :-))))

    Ich wünsch Dir weiterhin Spass beim entrümpeln!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Lee-Ann,
    ein tolles Paradieszimmer hast du,da kann sich einiges verstecken,zum zb.Wolle die sich reingeschlichen hat hihihihi..Ich müsste mal wieder meine Anleitungen sortieren,da ist auch ein grosses Durcheinander:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe ja ausmisten, da kann man so herrlich bei entspannen ;-) Und hinterher fühlt es sich echt gut an. Da wir demnächst umbauen und aus 2 Zimmern eins wird und das eine eher ein Abstellraum ist, kommt noch jede Menge Arbeit auf mich zu ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Huu ... liebe Lee-Ann! Mir geht es gleich mit dem Kaufen und Horten. Aber manchmal muss der Stoff oder die Wolle auf das richtige Projekt warten, gell! Dein Paradies-Zimmer-Bild find ich so gut, da kann man so viel entdecken - wie bei den Suchbüchern "Wo ist Walter?" - das kleine Müüsli sitzt so herzig mitten in deinen Schätzen!
    Äs liebs Grüessli, Eveline
    PS: mir graut jetzt schon vor der Zeit um den 1. August mit Enzo - dieses Jahr fahre ich glaube an den Südpol ;-)

    AntwortenLöschen
  11. wow Lee-Ann, so ein tolles Zimmer und sooooo viele schöne Wolle und Stoffe... sagst du mir wann du mal nicht zu Hause bist??? hihi... dann hole ich die Stoffresten bei dir ab :-) lol...

    Ganz liebe GRüsse Niki

    AntwortenLöschen
  12. Ooooh, das sieht ja richtig toll aus. Ja, ja...so ne Ausmistaktion müßte ich auch mal starten *lach Dann würde ich sicher auf Anhieb so einige Dinge finden.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben, noch alles Liebe und GUte für´s neue Jahr

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  13. Auch ich habe so ein "übermirnurnochHimmel" Stübchen, wo gewerkelt, verstaut und aufbewahrt wird, aus missten ja, aber umordnen ?! besser nicht..vorher wusste ich, was wo zu finden ist, jetzt muss ich manchmal suchen..!
    Eine super Sache so ein Paradieszimmer.!gäll
    Grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
  14. Neues Jahr -neues Glück *smile* und neue Ordnung ...schön!
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  15. Mein Chaoszimmer habe ich auch erst einigermaßen gemistet. Was ich Wolle habe ....
    Aber jetzt ist es wieder schön.
    Wenn ich nur auch so nähen könnte. Jetzt kommen erst mal Raffrollos dran, habe ja jetzt wieder Platz in meinem Zimmer.

    Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. ich hab deine Maus gesichtet ! ♥-lich piri

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Lee-Ann

    Uii, du warst aber eine seeeehr Fleissige! Aber gell, wenn man mal begonnen hat, so kann man richtig in einen Art "Aufräum-Rausch" kommen :-). Und jetzt hast du wieder viel Platz für Neues....

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen
  18. Lee-Ann ich sags dir irgendwas liegt in der Luft!
    Aber super gemacht! Perfekto dann kann es ja geordnet wieder ran an den speck...hihihi !

    bye bye..hanna

    AntwortenLöschen