Samstag, 19. November 2011

Red goes Pink...


Der rote Verband ist weg und jetzt trägt Amy
pink...danke liebe Hanne (ohne Blog) für den Tip!
Ein super genialer Kragen, den sie sofort
ohne gezicke trug! Ich bin begeistert!

Und bei mir ist ein weiteres Strickbuch
eingezogen...und ich weis auch schon was
als Erstes gestrickt wird...traliii-tralaaa!!

Schööööönes Wochenende Euch allen...


Kommentare:

  1. Deine Amy wird sich so daran gewöhnen,dass Du jetzt dann immer etwas für Sie machen musst ;)
    Schön gehts besser bei Euch!Du glaubst es nicht,in der Zwischenzeit hat mein Ältester beide Arme im Gibs......
    liebe Grüsse und es schöns Weekend, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Und die Farbe steht Amy auch noch ausgesprochen gut *lach*
    Bin schon gespannt, was du aus diesem tollen Buch als erstes stricken wirst!
    Vielleicht schon auf dem Strickschiff? Wenn du denn überhaupt dabei bist?!

    Es schöns WE und ganz liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lee-Ann,
    hübsche Lady in Pink:-)schön das es Amy besser geht und dir bestimmt auch,oder?!
    Das Buch sieht ja sehr interessant aus,bin gespannt was du schönes ausgesucht hast!
    Wünsche dir und Amy ein schönes Wochenende!
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, dieser Ring.
    Den hast du sicher selbstgemacht? Muß ich mir unbedingt merken. Besser als dieser Plastikkragen mit dem die Armen überall gegen laufen.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Gern geschehen, Lee-Ann!

    Genial, der Kragen, gell! Hübsch sieht sie aus, die Amy! Essen und trinken geht auch noch damit!

    LG Hanne.

    AntwortenLöschen
  6. ..hübsch sieht der Kragen aus. Warum nähst Du der kleinen Amy nicht einen Body ? Der sieht schick aus, hält warm und sie kann nicht an der Wunder lecken. Kayla sah mit dem Body echt sexy aus;-))

    en liebe Gruess und witerhin gueti Besserig
    Jolanda & Kayla

    AntwortenLöschen
  7. na, so sieht deine amy ja schon sehr schick und fit aus ☺ gute besserung an sie! es wär ja sehr schön, dich doch am brienzer markt zu sehen ☺ herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  8. Das arme Hündli! Hoffe sehr, sie muss nicht zu lange drin bleiben;))
    Der Kragen finde ich super!!
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende und liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  9. Koenntest Du Amy vielleicht in einer Art Tasche geschultert zum Gassi-gehen mitnehmen; oder ist 2,5 kg. (mit 'Temperament') dann doch etwas abwegig?
    Ich nehme an, EINER der Trageriemen sollte bei Dir besser ueber die Brust/Schulter auf der zweiten Schulter sein (ein-/aushakbar ?) damit das Ganze sicherer fuer Euch beide wird. Vielleicht auch eine Art 'Ueberroll-Buegel' als Art 'Dach' ueber die Amy, damit Du sie nicht versehentlich einmal mit dem Arm quetscht?
    Es sind ja noch ein paar eklig lange Wochen fuer Euch auszuhalten darum ist vielleicht mein Gehirn-Pfurz obiger Art durchaus durchdenkenswert.
    Ansonsten: gute Besserung an Amy und gut (Nadel)Klappern fuer Dich.

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  10. Pink steht ihr ! Geh..auf mein Blog..dort nur für dich die Aufklärung!

    AntwortenLöschen
  11. gute beserung der kleinen maus. vielleicht fährst du ein bisschen fahrrad, dann kann die lütte im korb sitzen und die prinzessin kann flitzen...

    subbie

    AntwortenLöschen