Freitag, 11. November 2011

Noch mehr Pilzpost...

Ok...jaaaa...ich weis...Ihr habt genug Pilze
gesehen, aber deeeeen muuuuuss
ich Euch noch zeigen.

Still und ruhig bin ich durch den Wald...
ganz alleine, niemand gesehen, nicht mal
ein klitzekleines Rehlein...und dann
schaute mich so ein wunderbarer grosser
Steinpilz an...und fragte...willst du
mich essen...also daaaa konnte ich
doch nicht nein sagen!!!

Ganze 425gr schwer...yumm yumm!!!

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Exemplar! Und das um diese Zeit: Ich gratuliere ganz herzlich.
    Liebe Grüße aus Wien
    lillibeth

    AntwortenLöschen
  2. Ui ist der schön, wir haben heuer wohl viel Pilze (Braunkappen) gefunden, aber nicht einen einzigen Steinpilz!
    Schönes Wochenende
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmm .... da kocht es sich doch von ganz allein!
    Liebi Grüessli Iris (Chnuesi)

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie sieht der Pilzdeckel wie ein angeknuspertes Brot aus..... is ja lustig.....
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das ist ja fast eine Wochenendmahlzeit für eine fünfköpfige Familie *lach*
    Aber um diese Zeit noch so ein Fund: toll!

    Lass es dir schmecken
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein Megabrummer :o)....
    en Guete!!
    liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  7. Boahhhhh soooo schön!!! Kannst Du mir mal verraten worauf ich schauen muss beim Steinpilzesuchen?? Wo wachsen die denn am liebsten? Will auch haben!!!!! ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  8. Der ist ja riesig ;-)

    Viel Spaß und guten Hunger beim verspeisen!!

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ein einziger Pilz ist sooo schwer?! Ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus ...
    Wünsche dir "en Guete"!

    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  10. Der ist ja gewaltig!!Dann mal guten Appetit, wenn' s denn um's Essen geht;)
    Wünsch Dir ein schönes Wochende!
    Grüessli Rita

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja ein Ding ...wow..und gibt es daraus ein Süppchen ?

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein Prachtexemplar! Lecker!
    Herzlich
    Jana

    AntwortenLöschen