Dienstag, 22. November 2011

Ich bin mir nicht sicher...

...ja...ich bin mir echt nicht sicher ob sie
mir wirklich gefällt! Eigentlich wären da noch
fünf Knöpfe, aber da ich einen anderen
Verschluss wollte, habe ich die Knopflöcher
weggelassen...für grössere Druckknöpfe ist
das Ganze zu weich...und ich bin mir auch nicht
sicher ob sie mir echt steht...habt Ihr eine
Idee wie ich sie schliessen könnte?

Gestrickt wurde die Jacke nach dem Muster
aus dem neuen Lang-Heft Fatto a Mano Nr. 183
und zwar mit der Originalwolle, die ich bei Monique
geholt hatte...das ist auch eine Ewigkeit her...
sooo lange habe ich also daran gestrickt...ich sags
ja, irgendwas passt mir an der Jacke nicht...

Kommentare:

  1. Hallöle,
    ui die Jacke sieht fesch aus!!! Muß da unbedingt ein Verschluss dran? Oder vielleicht nur 1 Knopf und eine gehäkelte Schlaufe, da ja kein Knopfloch da ist.
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Soll ich mal nett zu Dir sein??? - Ich nehm' sie Dir ab! Ja, ja, so hilfsbereit kann ich sein ;)
    Im Ernst: die Jacke ist traumhaft schön!!!
    Ich habe so eine ähnliche gestrickt (nur noch nicht zusammen genäht, shame on me), deshalb gefällt mir Deine wohl so gut. Auch die Farbe (meine ist blassrosa *augenroll*).
    Einen Verschluss? - Da Du die Knopflöcher weggelassen hast, geht ja nicht mehr sooo viel. Ich würde ein Band (gestrickt, fertiges Satinband, Samt wäre auch schön) unter den Kragen konstruieren und die Jacke dann nur oben mit einer Schleife aus dem Band verschließen - kann man verstehen, was ich meine?
    Würde wohl auch zum verspielten Stil der Jacke passen.
    Und nun muss ich erst mal gucken, ob ich dieses Heft auch (schon) habe, danke für die Anregung, Deine Jacke gefällt mir wirklich ausnehmend gut. Ich hoffe, Du kannst Dich noch mit ihr anfreunden.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  3. mit einem taft band oben.. würd ich sie nehmen...ich bin ganz: hingerissen!
    und glaube, sie kleidet dich sehr gut.
    gruesse!

    AntwortenLöschen
  4. die Jacke ist sehr schön geworden,
    ich würde auch nicht so viele Knöpfe nehmen
    entweder 1 Band unterhalb des Kragen zum binden
    oder zum verschliessen 2 Knöpfe mit einer verdrehten Kordel
    z.B. hier http://www.ravelry.com/patterns/library/global-cable-coat
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Bitte sei so lieb und zeig uns das Ding von Dir getragen; denn einzeln habe ich weder gegen die Jacke geschweige denn gegen Dich etwas.
    Zieh' sie doch bitte mal an; lass ein Foto schiessen und dann gucken wir noch einmal, ob wir Deine Meinung teilen oder nicht.
    In generell kann ich allerdings Liese (sehr) gut verstehen :-) :-D

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  6. ich schliesse mich den anderen an...allerdings würde ich jetzt eine andere Farbe nehmen des Bandes! Vielleicht grün..oder bange..oder so..oder ein dünkleres Rot...aber ich finde der Kragen ist schön dieser Jacke..speziell..also nicht weggeben...du wirst sie noch mögen glaub mir. hanna

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir liegt auch schon ewig eine ganz ähnliche Jacke rum, ohne Verschluss, allerdings nach eigenem Design.
    Wenn du und ich eine Lösung gefunden haben, gehen wir dann mal als Zwillingsschwestern eis goh zieh.;o)

    AntwortenLöschen
  8. wie wäre es mit einer schönen brosche zum schliessen? :o)
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Einen einizigen Knopf oder Perle in Stäbchenform und eine Schlaufe aus der Wolle. Ganz oben.Fertig.
    Bändche wäre mir besonlich zuviel, da es durch die viele Rüschen schon so etwas hat.
    man kann ja auch etas unsichtbares nach innen gewandt machen.
    Aber ein schönes Teil!!!!!!!!!
    Verschlußlose Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lee-Ann,

    ich finde die Jacke schön gestrickt und mag auch ab und an Rüschchen und es etwas Verpielt. Die Farbe ist nicht gerade mein Ding, aber Dir soll es gefallen und ich kann sie mir an Dir auch gut vorstellen.
    Ich würde dem ganzen einen farblichen Akzent setzten und die Jacke mit einem Gürtel schließen. Mir würde da spontan ein weißer Ledergürtel einfallen, mit einer schlichten Schnalle, wobei der Gürtel selber nicht unbedingt gerade sondern etwas geschwungen sein dürfte.
    Das wäre meine Vorstellung. Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lee Ann !
    Jetzt bin ich wohl die einzige, die etwas rummäkeln muss. Aber Du hast ja nach unserer Meinung gefragt. Also, meine persönliche Meinung :
    Die Jacke gefällt mir vom Schnitt her ausgesprochen gut, ich würde sie nur oben am Kragen mit einem Knopf schließen. So und jetzt kommts..., die Wolle wäre nicht so mein Fall. Mir würde sie zu sehr auftragen, ich hätte wohl eine glatte Wolle gewählt. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden..., und das ist gut so...., wie unser Herr Westerwelle zu sagen pflegte :-))))))

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde die Jacke mit einer Tuch-(Schal-)Nadel bei Bedarf schließen, ansonsten fände ich die Kombination mit einem farblich passenden Schal auch nicht zu verachten. Ich könnte mir die Jacke auch gut mit einem breiten Gürtel (passend zum übrigen Outfit) und einem Schal gut vorstellen. Ich würde die Jacke vielleicht mit schwarz kombinieren.
    Viel Spaß mit der tollen Jacke und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  13. Da hast du schon viele Vorschläge und Meinungen bekommen. :)
    Ich würde nur oben in Höhe der Rüschen entweder 2 Bänder zum Schließen annähen oder ähnliches.
    Da die Jacke unten weiter wird sperrt sie sicher nicht auf.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lee Ann,
    die Jacke gefällt mir sehr gut auch wenn es überhaupt nicht meine Farbe ist.
    Ich würde sie auch oben mit einem schönen ausgefallenen Knopf verschließen und ansonsten so lassen.
    Jetzt hast du ja mitlerweile reichlich Vorschläge für deine Jacke bekommen.Schön wäre es auch wenn du ein Bild einstellst wo du die Jacke trägst
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Ich persönlich würde die Jacke mit einem Satin-/Samtbändchen am Ausschnitt schließen, sonst nichts.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde einen Reissverschluss einnähen und auf den Übertritt ein toll gemustertes Band applizieren. Das darf ruhig bunt und relativ stark gemustert sein damit es der Jacke die Süsse nimmt.

    Ich persönlich finde die Jacke toll, wenn auch ein bisschen rosa. ;-)

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  17. Ich schließe mich der Idee mit dem Satinband an; sie sind leicht, man kann sie binden oder auch einfach hängen lassen. Das paßt gut zu der Art der Jacke, ich die persönlich auch seehr schön finde.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie süß, sehr verspielt. Auch ich würde einen Reißverschluss einnähen...du kanst das doch! Bin gespannt, wie du dich entscheidest.....
    Liebste Grüße aus der WOllwelt

    AntwortenLöschen
  20. Nochmal..ich finde die Jacke ein Kunstwerk, sehr schön...
    liebe grüsse linda

    AntwortenLöschen
  21. Hätte Dir auch gleich vorgeschlagen, 1 Knopf mit Schlaufe anzunähen. Die Jacke ist sehr schön, die Farbe sind auch in echt sehr schön aus. Wie sieht die Jacke getragen aus? Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde die Jacke toll und fände vielleicht auch eine Knopfleiste gut, immer offen ist bei mir nicht immer super, je nach shirt drunter und Hosen bzw. Rockbund. ich hatte mal eine Anleitung für eine Knopfleiste gesehen, die ich sehr interessant fand und sie mir deshalb gemerkt habe, vielleicht wäre das ja was: sieh mal hier:
    http://blog.caseybrowndesigns.com/2011/11/guest-post-tasha/#more-9654

    Alles Gute
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Lee-Ann
    Wow, die Jacke ist toll. Die Farbe gefällt mir sehr. Und der Kragen ist der Hit. Ich würde sie auch nur oben mit Band oder einem Knopf schliessen. Aber am besten siehst du es wohl, wenn du sie trägst. Auf jeden Fall musst du sie bald tragen, denn die Jacke ist wunderschön.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  24. Wahnsinn was du alles anezauberisch kompliment
    liebe gruess Anki

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Lee-Ann,
    ich würde die vordere Mittelnaht schliessen und die "Jacke" als Pullover resp. Tunika tragen. Und wenn du dir wegen der Farbe unsicher bist - die Materialien sollten sich eigentlich problemlos überfärben lassen ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Katarina

    AntwortenLöschen
  26. Die einzig stilistisch korrekte Lösung wäre in meinen Augen ein breites Taftband (wie bereits vorgeschlagen) als Schluppenschleife gebunden. Der Einfachheit halber würde ich diese binden und mit ein paar Stichen fixieren, und von hinten einen Hakenverschluss anbringen, denn jedes Mal neu binden tut keiner Schleife gut.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Lee-Ann,
    die Jacke sieht toll aus!Ich würde einen Reissverschluss annähen,wie schon erwähnt wurde!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,
    also ich finde die Jacke einfach GENIAL !!!
    Genau mein Stil ! (o.k. - vielleicht nicht meine Farbe, aber das ist eh Geschmacksae!).
    Ich würde sie mit Bändchen schließen,
    also in Bristhöhe rechts & links ein Band, was zum Schleifchen gebunden werden kann - der Rest bleibt dann offen.
    Bloss keinen Reissverschluß - das passt meiner Meinung nach GAR NICHT zu dem schönen Teilchen !!!
    Ich bin gespannt, wie du das löst !
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  29. So, ich habe ein wenig lange überlegt...lach...ich würde mich für eine silberne Brosche als Verschluss entscheiden...
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  30. hallo,
    also ich würde oben Bändchen anbringen, denn so wie die Jacke fällt, sieht das, glaube ich sehr hübsch aus.
    Also.. wenn du sie nicht willst.. ich nehm sie mit Handkuss :-)
    LG
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  31. Also die Jacke sieht echt toll aus. Ich verschliesse solche Teile gerne mit einem gehäkelten Bändchen. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, aber geknipst hat eben nicht mein Mann, darum konnte ich die Bilder auch brauchen;-)) Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  32. Die Jacke ist ein Traum! Wäre schade wenn Du Dich nicht doch noch mit ihr anfreunden könntest. Ich könnte mir vorstellen, dass sie Dir gut steht.
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  33. Die Idee mit einer Brosche finde ich ganz schön, vielleicht würden auch Knebelknöpfe mit Schlaufen gut aussehen?

    AntwortenLöschen