Dienstag, 11. Januar 2011

Strickmausi auf Besuch im Prachmais-Laden...

juhuuu die Prachmaus ist auch da! Also sofort ins
Amy Hundebettchen hüpfen und Hund nerven...
uuuui...und überall riechen was die Simone
macht..hmmm Tee...Brötchen..Nähmaschine,
Karten, Schmuck und Filzblumen...
ach was für ein schöner Morgen!

Ich habe mein erste Ta-Tü-Ta genäht und
mir eine Prachmais-Tasche gegönnt!
Danke Simone für den schönen
Spaziergang am Rhein und das Nähen...
das hat mir richtig gut getan!!

Kommentare:

  1. Wo seht ihr da einen Hund? Ich seh drei süsse Mäuschen!
    hihihi...

    AntwortenLöschen
  2. Die gute alte Pfaff-Nähmaschine. Herrlich!
    Das Bild mit Deinem Hund und den Mäuschen finde ich so goldig.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebste Lee-Ann
    Was du da wieder erlebt hast, oder soll ich besser sagen, was Amy da wieder erlebt hat;-)))
    Ich bin morgen auf dem Weg Richtung Deutschland und mach wohl einen kurzen Halt bei Simone.
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. liebe leeAnn

    ...schön bisch do gsi :o)

    ♥simone

    AntwortenLöschen
  5. toll,so ein Tag...wenn dann noch ein witziges Mäuschen sein Näschen gwunderig überall reinsteckt ;)....
    ja,genau...jetzt sehe ich die Tasche!!Auch suppi!
    liebi Grüess Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Lee-Ann
    ganz schöne Fotos..am besten gefalln mir die mit Amy und Mausi ...begeistert wahr da glaub amy nicht...köstlich!Schwester's Hunde sind auch immer so lustig zum gucken..Mosa die kleinere geht in Nemras Hundebett und Nemra muss sich ins Mosa's zwängen...dann muss ich schon lachen.ja wie ich sehe gibt es bald wieder was zu bestaunen bei dir ... bin gespannt. es liebs Grüessli hanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lee- Ann, Maus und Hund, ich glaube deine Beiden lägen auch mit Katz und Kaninchen in einem Körbchen.
    Es ist immer so erfrischend bei dir, vielleicht hast du ja in meinem Blog gelesen, wie ich über deine Art zu schreiben denke, gestern bei Allerleirauh kam das auch rüber, immer wieder fühle ich, wie du das magst, was du tust und was du nicht tust, das magst du eben nicht....darin bist du immer so ehrich undgenau so gestalten sich hier die Kommentare, ohne Oberflächlichkeiten, meist sehr persönlich ...
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  8. ...das hört sich echt lustig, unterhaltsam und vergnügt an...
    freue mich mit dir.
    lg nathalie

    AntwortenLöschen