Donnerstag, 17. Dezember 2009

Mein Kiri-Tuch ist frisch gebadet und
wie ihr seht schön in Form getrocknet ohne
zu spannen. Ich finde das Muster wirklich schön...
so schön, dass es sicher nicht mein
letztes Tuch sein wird!!

Ja und was macht Frau mit all ihren Wolleresten...
eine Mütze stricken. Heute angezogen und
überzeugt, die Mütze darf bleiben!!!

Kommentare:

  1. Das Tuch sieht ja klasse aus!!
    Liebi Grüess
    Dany, die auch gerade Resten verstrickt...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es ist wirklich sehr schön geworden und das Muster kommt nach der Spannung herrlich zur Geltung. Auch für die Mütze sind ja die richtigen Temperaturen. Die sieht weich aus und steht bei mir auch auf der HABENWOLLEN Liste!
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Kiri-Tuch ist einfach klasse.
    Das ist ein Muster ganz nach meinem Geschmack.
    Und danke fürs Verwenden des neuen Blogbildchens. Ich bin dafür extra im Schneegestöber in den Garten gegangen. Wie es aussieht, hat es sich gelohnt.

    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich ist Dein Tuch anzusehen! Bestimmt traumhaft zu tragen und schmeichelnd auf der Haut. Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kiri sieht wunderschön aus und das ohne zu spannen, einfach toll.
    Mützen sind bei dem Wetter immer gut und praktisch.:)
    Ich stricke auch grad noch Eine, aber nicht für mich.

    Liebe Grüße
    Chrisssi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön dein Tuch! Diese Anleitung liegt auch schon lange bereit bei mir...
    Und die Mütze sieht kuschelig warm aus, tolle Farben!
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Wow Ann, das Tuch sieht toll aus! Ich glaube, ich sollte mir auch noch eins stricken :o)
    LG, Olga

    AntwortenLöschen
  8. Das Tuch und die Mütze finde ich sehr schön..
    Ich habe im Moment leider keine Zeit!!!
    Du weisst ja wie das ist...arbeiten-arbeiten

    Liebe Grüsse pummel

    AntwortenLöschen
  9. Hey, Lee-Ann
    sieht toll aus, Dein Kiri-Tuch, ein sehr schönes, feines Muster, gute Idee, eine Mütze aus Resten, schon notiert.......
    Ein schönes Blogbild hast Du, so sieht es im Moment auch bei uns aus.....schöööööön

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  10. ohhhh ab hete bist du Mein Next Germany Topstrickmodel bist die beste ...
    Drücke Dich mal
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön das Tuch.

    Wo gibts die Anleitung? ;)

    Lg

    sternschnuppe

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön geworden liebe Lee-Ann!
    Zart und doch schön kuschelig!!!
    Na und die Mütze sieht perfekt aus!!!!
    Nur leider ...Schnee gibt es bei uns leider keinen es ist nur schrecklich kalt -9° brrrrrrrrrr
    Einen schönen Abend wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  13. Das kann ich gut verstehen , das Tuch ist wundervoll.Deine Mütze hätte ich ja gern mal getagen gesehen.Traust du dich?
    Schöne Grüße und eine wunderbare Weihnachtszeit.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lee-Ann
    Dein Kiri ist wunderschön geworden, die Mütze natürlich auch:-)
    Es sei kalt in der CH, habe ich gehört, da kannst du ja die beiden *Teilchen* ganz gut gebrauchen :-)

    Liebe Grüsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  15. Wow - sowohl der Kiri als auch die Mütze sehen total toll aus!
    Die Anleitung für den Kiri hab ich bestimmt schon 3 Jahre hier liegen, aber ich hab mich nie rangetraut. Wenn ich Deinen so sehe, sollte ich das mal endlich in Angriff nehmen...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. ...ich komms am Montag anschauen , gell???
    (Wooooo sind die Perlen?)

    liebe Grüsse simone

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht wunderschön aus dein Tuch....und die Mütze dazu...perfekt
    Ganz liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  18. Das Tuch ist ja toll...
    ABER die Mütze!!!!!!!!! Die Mütze ist schöööööööhhhhööööön!!!
    Herzensgrüsse, Bella, die auch das Strickhandwerk beherrschen möchte...

    AntwortenLöschen
  19. Oh, liebe Ann, Du hast das Tuch gebadet????? Und gespannt????? Ich dachte, Du machst so etwas nicht???!!! ;-))) Es sieht total klasse aus. Die Mütze habe ich gestern Abend in der Fadenidylle bewundert. Ich finde sie sieht super aus! Weiß nicht, was Euch daran nicht gefällt. Wollte Dich schon um die Anleitung bitten. Meine Madeleine wünscht sich ebenfalls solch ein Mützchen.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  20. fast vergessen...dieses tuch ist der hammer...ist es schwarz...so eins fehlt mich noch in meiner sammlung....ganz liebe adventliche grüße colette

    AntwortenLöschen
  21. Hoi liebe Lee Ann,
    dein Kiri ist dir super gelungen, Bravo!
    Also bei mir liegt dieses Muster ebenfalls seit langer Zeit bereit. Wer weiss .... vielleicht im neuen Jahr.
    Liebs Grüessli
    Silvia

    AntwortenLöschen
  22. Ui ist das schön geworden! Kann ich gut verstehen, dass es nicht das letzte sein wird! Und die Mütze ist der Hammer! Die würde ich wohl nicht mehr vom Kopf kriegen :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Die Mütze ist ja toll. Ich suche für meine langen Haare immer noch nach einer Mützen-Anleitung. Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  24. Ich stricke gerade mein erstes Lace-Tuch (Kiri) und bin froh, dein Bild gefunden zu haben, ich möchte nämlich nicht solche Zipfel haben (spannen) und nun sehe ich, wie schön das so aussieht!

    AntwortenLöschen