Sonntag, 17. Mai 2009


Ich will beichten.......oder ich muss zugeben!!

Heute war ein toller Tag...gaaaanz langer
Spaziergang und danach mit dem
Boot auf unsere Aare.....
oben ein älteres Bild mit Syra.

...dann....kochte ich unser Abendessen....
während dem Essen meinte mein Mann

'etwas versalzen...schon das zweite Mal die Woche Schatz'

ich: 'sicher nicht....ICH kanns essen!!'

also was machte er....gab den Hunden auch davon
und siehe da...20 minuten später....schlürf schlürf

ich glaube es war doch ein wenig zuviel Salz
am Essen......arme Hunde!!!! Hihihi!!!!

Und ich habe mein letzter oranger Jupe fertig,
also doch noch ein erfolgserlebnis!


Kommentare:

  1. Mit dem Boot auf der Aare, dass stelle ich mir auch schön vor. Ist denn dein Hund keine Wasserratte, die ständig ins Wasser springen will?
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann ;-))

    Weisst du was...du bist verliebt darum zuviel Salz!
    Lieber Gruss Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann,

    Oh, das sieht gemütlich und nach Erholung aus, dem Hundchen scheint es auch zu gefallen.
    Dein "gut gewürztes Essen" hat ihm bestimmt auch geschmeckt.

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ann.
    Bist du neu verliebt??
    Zum Thema Spinnrad

    Nein. Das brauchst du nicht.
    Unheimlich viel.
    Ich bringe es mir gerade selber bei.
    Mein Faden wird auch schon dünner.
    Es ist einfach nur heiß.
    Liebe Grüsse
    Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Ja Ann, ich kenn das auch mit dem Verliebtsein und Speisen versalzen. Das darf nicht verkannt werden!!! Dein Hund ist ein lieber?! Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  6. Lieb schaut dein Hund aus. Das mit dem Essen passiert halt mal. Und man kann ja dann genug trinken. :-)))))
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen