Samstag, 18. Oktober 2014

Neues Buch 'Cake'...


 Heute wurde gebacken 'Cake mit Konfitüre'
...im Buch mit Himbeerkonfitüre, ich hab
aber soooo viel Quittengelee gemacht und die
passt genauso gut dazu...Kuchen getestet..
Kuchen feeeeein ;)))

Das Rezept darf ich hier nicht zeigen, wegem
Copyright...aber ich kann das Buch echt 
empfehlen, ich hab darin noch einige tolle
Cake's gesehen, die ich nachbacken werde.

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Einer muss noch sein...


Nein...ich kann noch nicht aufhören diese
Fledermausärmel-Pulli's zu nähen...

Diesmal hab ich mir mit einem dazu
passendem Stoff ein Unterkleid/Longtop
genäht. Pulli-Schnitt ist von mir, den
vom Longtop habe ich aus diesem Buch:
Ein Schnitt vier Styles von Rosa P.

Der Pulli wurde nochmals genäht, andere Farbe,
und leider nicht für mich ;)))...sondern für
ein Geburtstagskind...sie muss sich
jetzt gedulden und darauf warten hihihihiii!!

Dienstag, 14. Oktober 2014

Poncho Blish...


Genau zur richtigen Zeit ist mein Poncho
fertig geworden...robust und warm
für die Hundespaziergänge!

Verstrickt habe ich Hamilton Tweed 1
zu finden im neuen Laden von Rita
Spinnwebstube...bald ist Eröffnung...freu!

Die Anleitung ist gratis von hier

Hmmmm...und was strick ich jetzt?

Freitag, 10. Oktober 2014

Marroni-Kuchen...


Marroni-Kuchen...den hab ich letzte Woche 
gebacken, dazu gabs Schlagrahm

150gr Butter
150gr Zucker
3 Eigelb
600gr Marronipüree
2 EL Kirsch
3 Eiweiss
1 prise Salz
4 EL Zucker

Butter weich rühren, Zucker und Eigelb
dazugeben und rühren bis es hell ist.
Marronipüree mit Kirsch dazugeben.
Eiweiss mit Salz steifschlagen, Zucker 
beigeben und bis es glänzt weiterschlagen.
Eischnee unter das Püree ziehen.

Alles in eine vorbereitete Form
(24cm Durchmesser) füllen.

Ca 25 min. in der Mitte des auf 200 Grad
vorgeheizten Ofens backen

Auskühlen lassen und mit Puderzucker
bestäuben...Rahm dazu und geniessen!

Sie schmeckt am nächsten Tag
fast besser...finde ich ;)))

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Herrlich bequem...


Mein Lieblingsschnitt...im Sommer als 
Bluse und jetzt als Pullover!

Ein schlichter Schnitt mit einem tollen
Stoff vereinen...genau mein Ding...schnell
genäht und absolut bequem.

Ich denke Ihr müsst noch weitere
Fledermausärmel-Teile ertragen...die
habe ich schon vor Jahren gerne getragen ;)

Schnitt...eigener

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Erstes aus Vier...


Ich habe mein erstes Teil aus diesem Buch genäht
und jaaa freude herrscht, es sitzt perfekt!!

Meiner Meinung nach ist das Buch bestens auch für
Anfänger geeignet...es hat 4 Schnittmuster
drin, die vier Mal anders genäht werden können.

Ich habe beim Kleid am Schnitt nur die Länge
geändert...alles andere wurde genau 
ausgeschnitten und wie gesagt, es ist super!!
 

Liebe RosaP. für dein Buch gebe 
ich dir 10 von 10 Punkte ;)))

Dienstag, 7. Oktober 2014

Mrs Gartner...


Darf ich vorstellen...Mrs Gartner...

Es dauerte etwas, bis ich den Reissverschluss 
reingenäht hatte...jetzt ist sie fertig und
ich find sie nicht mal schlecht!

Die Anleitung ist gut geschrieben und
wie die Schultern gestrickt wurden fand ich
ganz interessant, sie sitzen perfekt!

Für mich waren die Aermel etwas eng, das
habe ich während dem Stricken geändert.

Verstrickt habe ich 8 Knäuel Merino 120
mit Nadel Nr 4 und 4,5

Samstag, 4. Oktober 2014

Neue Schnittmuster nähen...


Heute habe ich ein neues Schnittmuster
ausprobiert...Burda 6910

An beiden Seiten ist es leicht gerafft,
figurbetont und doch genau richtig um das
zu kaschieren, was nicht mehr ganz
so ist wie vor viiiiiele Jahren ;)))

Mein Fazit...mir gefällt der Schnitt und ich
werde sicher noch welche nähen, das 
Nächste mit einem unifarbigem Jersey...
vorher hab ich aber noch andere Projekte :)

Donnerstag, 2. Oktober 2014

A-Form Jacke...


Alle guten Dinger sind drei...ich glaubs
ja selber nicht, aber ich hab doch 
tatsächlich drei Jacken in letzter Zeit
genäht...dieses wird mich im Alltag
durch den Winter begleiten
.
Wo hab ich den tollen Stoff her...klaro,
von Bea!! Leicht wattiert und ein
Futter reinnähen braucht frau
auch nicht!! Es lohnt sich aber ein
Teflon-Nähfuss zu haben ;))

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Spinnwebstube-Laden...


Ich darf die Wolle verstricken, bevor der
neue Laden in Unterlunkhofen eröffnet wird...

Hamelton Tweed 1
Wool 90%
Viscose 10%

Boah ich find sie total genial und
der Preis...noch viel besser!

Die Türen vom neuen Laden gehen 
ende Oktober auf...das Eröffnungsapero
ist am 24. und 25. Oktober 2014
Mehr erfährt Ihr hier...

Da gibt es auch 'meine' Wolle ;)))...im
Online-Shop von Rita wird sie erst
nach der Eröffnung erhältlich sein...

Liebe Rita ich wünsche Dir von ganzem
Herzen viel Erfolg, Freude und tolle
Begegnungen in Deinem Strick, Spinnfutter
und Geschenkeparadies!!

Dienstag, 30. September 2014

Faserabo Herbst...


Spinnwebstube-Faserabo-Herbst

Ich hab noch kein Projekt im Kopf, aber 
die Farben sind so toll und passend 
zu der jetztigen Jahreszeit...da juckt es 
mir in den Fingern dünn zu Spinnen!!

Sonntag, 28. September 2014

Kurs Nr. 3...


Mein dritter Kurs im Blumenladen Somnio
von Sabine hat uuuuu Spass gemacht!!

Da wurde viel gelacht und öfters
'aaaaautsch' gerufen!!
 Heissleim schmerzt sag ich nur ;)))

Diesmal haben wir einen grässlichen
Plastiktopf zu einer wuuuunderschönen 
Schale aus Rinde umgestaltet. 

Danach durften wir es nach Herzenslust 
beplanzen mit Hauswurz... 

Ich bin ganz Stolz auf mein Werk und 
freue mich total auf den nächsten Kurs!!

Mittwoch, 24. September 2014

Noch eine wärmende Jacke...




Und schon wieder ist es eine Weile her...ich bin zur
Zeit etwas Blogfaul...ich gelobe Besserung ;)))

Oben ist wieder eine Jacke fertig geworden,
gleicher Schnitt wie hier....diesmal habe
ich die Variante mit Kapuze gemacht.

Stöffchen wie meistens von Bea...es braucht
nicht mal ein Futter, die Innenseite spricht für sich!
So macht das Nähen doch Spaaaass!!

Unten mein nächstes Projekt...ich hab einfach 
zuwenig Jacken 'zwinker'...nein, um ehrlich zu sein,
ich konnte bei diesem witzigen Stoff einfach 
nicht widerstehn...ist auch von Bea.


...und wer meine liebe Bea nicht kennt...
bald ist Modeschau, da zeigt sie was in Ihren
Nähkurse gezaubert wird...übrigens...auch
ich habe das Nähen bei Ihr gelernt, die 
Freude ist bis heute geblieben :) 

Freitag, 5. September 2014

Ein Lieblingsteil...


Im Frühling wurde dieses Blüschen genäht,
dreiviertelärmel...als ob ich's geahnt
hätte,dass es ein Lieblingsteil sein 
wird in diesem Sommer...

Ich trags am liebsten mit einem langen
Top drunter zu einer weissen oder
blauen Hose...ideal auch für den Herbst!!

Stoff wurde bei Zuckerstück gekauft,
eine leichte Baumwolle mit Tulpendesign.
 
Schnitt...sorry ich weis nicht mehr 
welchen ich genommen habe...ist
ja schon eine Weile her...

Montag, 1. September 2014

Huch...wie die Zeit vergeht...

  
Huch...wie die Zeit wieder schnell vergeht...ich
mach Euch jetzt mit dem obigen Bild etwas
'gluschtig'...letzten Freitag zog es mich in meinen
Lieblings-Stoffladen und schon ist es zugeschnitten,
zur Hälfte vernäht...mehr zeig ich wenns fertig ist.


Heute wurde noch ein wenig umdekoriert...die
gehäkelten Kürbisse liebe ich immer noch sehr!!
Auch der Garten wurde nach den letzten
eher kalte Tage genossen...

Das erste Stück aus der neuen Ottobre 5/2014
ist auch schon fast fertig...da habe ich an der
Weite einiges weggelassen, die Taschen wurden
ganz gestrichen und die Abnäher sind bis 
unter die Brust genäht...ich kann den Schnitt
sehr empfehlen, es sitzt tiptop und ist total bequem. 


Sonntag, 17. August 2014

Sonntagsnäherei...


Hier und hier habe ich diesen Schnitt als
Bluse genäht...und weil die Beiden mir
so richtig gut gefallen, habe ich mit
dem gleichen Schnittmuster ein
Pulli genäht...

Beim Halsausschnitt habe ich ein bisschen
improvisiert...er war mir bei diesem
elastischem Stoff doch etwas zu weit...jetzt
fällt er nicht mehr über die Schulter.

Die Aermel sind luftig weit...auch das
wollte ich beim Pulli nicht, da 
wurde ein kleines Bündchen drangenäht.
Solche Aermel sind zur Zeit 'in'!!

Den tollen Stoff habe ich bei Beatelier
gefunden...noch hats ein paar Meterchen ;))) 

Schnittmuster habe ich aus einem
Heft kopiert..ich weis leider nicht
mehr aus Welchem.

Dienstag, 12. August 2014

Herbstjacke...


Ich habe heute einen wunderbaren Nähtag
genossen, da wurde gleich ein neuer
Schnitt ausprobiert. 

Eigentlich wollte ich die Jacke A mit
der Kapuze nähen, aber dafür reichte
mein Stoff knapp nicht :)...also
wurde die Jacke B ohne Kapuze genäht.

Da ich die Jacke so toll finde, werde
ich mir eine für meine Hundespaziergänge
machen...mit Kapuze und Taschen. 

Stoff wieder mal aus meinem Lager,
toll, elastisch, gut gelagert!! 

Schnitt Burda 6847
Ich habs mir eine Nr grösser
genäht,da es eng sitzt.

Kräuterkranz...


Während meiner Pause besuchte ich einen
Kurs bei Sabine in ihrem Blumenladen Somnio...

Diesmal haben wir einen Kräuterkranz
gesteckt. Der hat sooooo geduftet und auch
jetzt, völlig vertrocknet duftet er leicht
vor sich hin ;)))

Ein bisschen Werbung muss ich machen, es
lohnt sich sehr mal bei Sabine reinzuschauen...es
ist für mich eins meiner Lieblings-Läden
mit Suchtgefahr!!

Freitag, 8. August 2014

Tadaaaaa...ich bin wieder daaaaa...

Noch etwas im 'Schneckentempo-Modus' melde 
ich mich zurück ;))

Hier wurde einiges genäht, gestrickt, gesponnen
und vorallem aber, ist alles ganz langsam
entstanden...ich zeig Euch mal meine
beiden Strickjacken:


Die Graue ist mit der Seide/Leinen von Rita
gestrickt worden...traumhaft schön!!

Die Anleitung ist von Babette, ich habs etwas
abgeändert...es ist statt Pulli eine Jacke
geworden. Statt tailliert habe ich A-Form so
'handgelenkmalpie' gestrickt...eine lockere
tolle Sommerjacke, die mir viel freude macht!

Die Zweite Jacke wurde mit Greina von Lang
nach einer Anleitung aus diesem Buch 
gestrickt. Noch nicht ausgeführt...aber ich 
bin sicher im Herbst wird das mein 
Lieblingsteil sein!!

Donnerstag, 19. Juni 2014

Hallo und Goodbye...


Burda 7661...habe ich schon einige
Male genäht...heute wieder!!

Stoff ist wieder aus meinem Lager, ich
habe keine Ahnung woher dieser
war, aber schön ist er und das zählt ;)))

Es sind noch einige Sachen entstanden
und Anderes wurde geribbelt,
Neues begonnen...

Mich zieht's zur Zeit gerade etwas 
mehr in den Garten, in den Wald, ans
Wasser...deshalb mache ich hier
mal eine Sommer-Pause.

Vorher zeige ich Euch noch das
Juni-Faser-Abo von der Spinnwebstube 
Ich finds absolut toll..bunt..frisch
fröhlich und habe es natürlich 
schon angesponnen!!


...und jetzt wünsche ich Euch allen
einen schöööönen Sommer!!

Donnerstag, 5. Juni 2014

Gartenschürze...


Ich wünsche mir eine neue Schürze,
eine für ''in den Garten Salat holen''-Schürze!!

Das hörte ich letzte Woche und da diese
liebe Freundin bald Geburtstag hat...

ja da musste ich nicht lange 
überlegen was ich schenken kann ;)))

Mittwoch, 4. Juni 2014

Retro in black...


Ich gebe es zu....schwarz in meinem
Alter (zwinker) mit meinen Augen zu nähen 
ist eine mega Arbeit...aber es danach
noch toll zu fotografieren...ui also damit
hatte ich noch mehr Mühe und pssst...es
ist inzwischen gebügelt worden ;)))

Mein Retrokleid ist aus einem leicht stretchigem
Stoff, welches im Sommer angenehm
kühlend auf der Haut wirkt genäht...es hat
sich für mich wiedermal gelohnt bei
Bea vorbeizuschauen...

Stoff und Schnittmuster

Montag, 2. Juni 2014

Süss mit Salz schmeckt mmmmmh...


Ich machte erst meine Hunderunde, sonst
hätte ich diesen Kuchen warm gegessen, aber
als ich heimkam, mmmmmh...

Mensch ist der lecker!!!

Ganz speziell süss/salzig...ich lieb ja
Solches...der könnte auch fein schmecken
mit frischen Früchten statt Pistazien...
 

Gesehen bei Frau Prachmais, dann bei 
Brigitte und wer auch will...hier das Rezept.
Ich bin gespannt wieviele den backen!

Portimâo...


Wieder ist ein Stöffchen aus meinem
Lager vernäht...diemals nach
dem Schnitt Portimâo von Schnittquelle

Ich wünsche allen eine schöne Woche,
schon bald kommt der Sommer :)))

Mittwoch, 28. Mai 2014

Angestrickt...


Sommergarn mit Nadel Nr. 4 gestern begonnen,
heute dann geribbelt und neu angefangen.
Diesmal mit Nadel Nr. 3,5 und schon bin
ich glücklich...Maschenbild prima und
die Grösse stimmt auch...bis jetzt ;)))

Zwischendurch wurden kleine Brötchen
gebacken...eins ist schon weg...mmmmmh!!

Dienstag, 27. Mai 2014

Seide...Leinen...Viscose...


Genau zur richtigen Zeit ist mein neues
Jäckchen von den Nadeln gehüpft...

gestrickt mit 7 Knäuel Diva 
nach dieser Anleitung


Jetzt kann ich was neues anstricken ;)))
als Erstes kommt das neue Sommergarn von
Rita auf die Nadeln...Seide/Leinen...ich
sag Euch, boah schon das Wickeln 
macht Spass...hihihiiii

Die Türkis und Violette ist Seide/Viscose,
gefärbt von Rita...Daaaankeschön!!
Noch dürfen beide sich in der
Kiste ausruhen!!

Montag, 26. Mai 2014

Camenzind...


Mitte Mai besuchte ich die Firma Camenzind
in Gersau, da war Tag der offenen Türe.
 
Es war total spannend mal zu sehen wie die
Seidengarne produziert werden, die ich so gerne
verstricke...natürlich werden sie vorher von 
hand gefärbt in der Spinnwebstube.

Da traf ich auch zum ersten Mal Babette, die
auch von hand diese Luxusgarne färbt..ich habe mir
eine schöne Mohairstrange von Ihr gegönnt...
die ist bereits auf den Nadeln... ;)))

Auch die liebe Eveline traf ich spontan zum
ersten Mal...war das eine tolle Ueberraschung!!

Frau Camenzind hat mir eine ganze Rolle
Stoff mit nach Hause gegeben...uuuuuiiiiii...da
habe ich nicht nein gesagt!! Ich habe noch
niiiiie eine ganze Rolle Stoff mit nach
Hause genommen...hihihiiii!!

 Ein paar Meter sind bereits verschenkt, ein
paar sind noch versprochen, ich kann ja nicht
alles selber vernähen...für mich habe ich
als Erstes ein Kleid/Tunika genäht.

Wir durften auch in einer anderen Kiste
wühlen...da haben wir alle uns Seide/Viscose
rausgesucht...meine hat Rita gefärbt...zeige 
ich Euch auch später...sie ist sooo schööön!

Ein wunderbarer Tag mit ganz lieben
Frauen...ich habs genossen!!

Montag, 19. Mai 2014

Faserabo-Ergebnisse...


Ich wollte so ein richtig tolles Artyarn machen..ich
habe ja einen Kurs besucht und kanns ja!!

Habe ich gedacht...hihihii...diesmal klappte es 
gar nicht so wie ich wollte. Also eins habe 
ich begriffen...so schnell schnell geht das nicht.

Jetzt habe ich ein Knäuel mit so schwarzen
Dinger drin, die rausfallen wenn ich es 
verstricken würde...aber da ich es ja nicht
verstricke, bleiben sie drin ;)))

Es bleibt ein 'so-nicht-Knäuel', welches mich
daran errinnert wie es nicht sein soll!


Mit den restlichen Fasern habe ich mir
ca. 500m dünn versponnen und mit den
beiden Seide-Knäuelchen verzwirnt...diese
zwei Strangen werden bald verstrickt!

Im Faserpaket war noch ein tolles Batt
von Mirjam...den spare ich mir für später auf.

Das sind meine Spinn-Ergebnisse vom 
zweiten Faser-Abo...jetzt freue ich mich
auf das Dritte und bin schon ganz
gespannt was mich Neues erwartet!!

Freitag, 16. Mai 2014

Tasche Stade...


 Heute kam ein tolles Schnittmuster von Stefi
per Post zu mir ins Haus geflogen...

Als sie die Tasche zeigte, wusste ich...die muss
ich nähen!! Da ich ja immer noch übe, passierten
mir auch hier kleine Fehler...die sind aber
inzwischen korrigiert ;))). Ich finde sie richtig
toll und werde mir eine Zweite machen.

Verschluss auch...der ist genial!


Oben zeige ich Euch noch meine dritte
Fledermausaermel-Bluse...die beiden Ersten
habe ich schon gezeigt.

Stoff habe ich von Beaatelier
Schnitt ist aus einem alten Nähheft
(leider nicht mehr erhältlich)

Montag, 12. Mai 2014

Eins, Zwei und bald Drei...


Mein Nähwochenende...

Genäht wurden zwei kurze Blusen, die ich toll
im Lagenlook mit Longtop drunter tragen werde.

Oben eine Bluse mit Fledermausärmel, ganz rasch 
genäht und super bequem. Stoff ein Traum,
wieder mal von Beaatelier...

Unten nochmals den Schnitt aus der Burda 3/2014
genäht..wie schon hier, diesmal ohne Kragen,
ich hatte zuwenig Stoff, den habe ich vor langer
Zeit gekauft...ich glaube bei Tanja noch in Lyss.

Im Hintergrund meine dritte Bluse...die 
wird wie die Erste auch mit Fledermausärmel sein.
Auch dieses Traumstöffchen ist von Bea.
Da hat es noch einige schöne Stoffe...gefääährlich!

Donnerstag, 8. Mai 2014

Tasche zum Zweiten...


Weiter geht's mit meinen Taschen...diesmal habe
ich mich für ein Schnittmuster von Burda
entschieden...es lag ja auch lange hier rum!

Ich habe genau nach der Anleitung genäht und
gestaunt, die Aussentasche plus die Tasche
innen (Futter) musste ich getrennt nähen, dann
wurden die Beiden von Hand innen am
Reissverschluss zusammen genäht.

Ich liebs von Hand zu nähen, ohne Stress...in
aller Ruhe mit einem leckeren Kaffee...aber
ich denke es ginge auch anders, das
probiere ich später mal aus.

Für die Stabilität habe ich ein dickes Vlies
verwendet...boah, also das macht mir dann
schon weniger Spass beim nähen ;)))
alles ist so steif...wie macht Ihr das...ist
es für Euch auch ein Geknorz beim nähen?

Die Stoffe habe ich aus der Restenkiste
genommen, endlich verschwinden
auch  die kleineren Reste!!