Samstag, 30. April 2016

Frau Lizzy mal zwei...



Liebes Stoffkiste-Team...Euch muss
ich mal ein grosses Lob aussprechen...das
war die schnellste Lieferung überhaupt!!

Ich bestelle ab und zu da und es ist einfach
spitze wie schnell und supi alles klappt,
also da hüpft mein Herz ;)))

Diesmal habe ich mir ein neuer Schnitt
gegönnt mit zwei Stoffstückchen dazu, wie
man sieht...alles schon vernäht..kicher!

Schnittmuster ist absolut genial, einfach,
schnell zu nähen und es sitzt perfekt!
Frau Lizzy kann ich empfehlen.

Ich habe nur an der Länge was geändert, so
wie ich es halt gerne habe.Beim obigen Top
ist die Naht vorne und beim Unteren
ist sie hinten...das kann man so
machen wie es gefällt. 

Mittwoch, 27. April 2016

Sommerbluse leicht durchsichtig...


Draussen ist es soooo kalt und auf unserem
Hausberg hat es auch wieder Schnee...

Ich bin aber überzeugt, dass es ganz schnell
wieder wechseln wird zu schönem Wetter
und deshalb nähe ich weiter an 
meinen Sommerkleidern!

Wie immer nähe ich ein Modell ja mehrmals
(wenn es passt). Diesmal habe ich beide Stoffe
aus meinem Zauberschrank rausgesucht.
Beide habe ich vor Jahren mal zusammen
gekauft...für welches Projekt weis ich
nicht mehr...aber für diese Bluse
waren sie perfekt ;))

Da die Bluse ist leicht durchsichtig ist werde
ich ein Top drunter anziehen und wie meistens
im Sommer eine weisse Hose dazu tragen.

Und jetzt...was nähen wir als Nächstes...
ich hab da so eine Idee!!

Montag, 25. April 2016

Mysiga...


Nein...wer jetzt sagt, das kann ich nicht...nein,
da muss ich widersprechen :))

Ich hab bei 'you tube' mir ein Video angeschaut
wie man bei dieser Jacke die Maschen 
anschlägt...ja ;))) ich kann auch nicht alles!

Für mich sind neue Strickweisen immer
wieder total interessant und diese Jacke...boah
also die ist supi einfach...ich bin überzeugt,
dass auch Strickanfängerinnen es schaffen. 

Sie wird von oben nach unten gestrickt...also
kein zusammennähen von einzelnen Teilen!!

Das genialste...es kann mit jedem Garn 
gestrickt werden, keine Maschenprobe,
einfach beginnen...ist doch so genial!!

Ich habe meine mit Bio Merino Cablé Fine
gestrickt...ein Träumchen...3 Strangen
bis auf den letzten mm hab ich gebraucht ;))

Die Anleitung Mysiga findet Ihr hier...
 ein riesen Kompliment der Designerin...bravo!!

Donnerstag, 21. April 2016

Schräg und genau Meins...


Gestern bin ich ganz spontan in unsere
wunderschöne kleine Stadt gehuscht...nur kurz
war ich da und hab zwei Sachen...nein drei
Sachen mit nach Hause genommen.

Ein Stückchen Stoff, Nähfaden und ein neues
Schnittmuster...genau Meins :))...luftig, leicht und
die Seitennähte verlaufen schräg.

Heute mache ich gleich noch eins...mit zwei
verschiedene Stoffe, die sind aus meinem Lager!
Das zeig ich Euch später...

Eine neue Hose wurde auch genäht, da die Erste
nach dem Waschen viiiiiel zu klein waren.


Diesmal habe ich den Stoff vorgewaschen ;)))

Freitag, 15. April 2016

Aussergewöhnlich und weich...


Heute zeige ich Euch woran ich zur 
Zeit gerade arbeite...

Für mich eine neue Variante wie es gestrickt
wird...bis jetzt bin ich von der Anleitung
 total überzeugt...eine schlichte und doch
spezielle Strickjacke!

Was mir aber noch viel mehr gefällt, ist
ist die weich und herrlich zu verstricken!
Auch das Maschenbild begeistert
mich sehr...ich freu mich jetzt schon
diese Jacke zu tragen ;)))


Ich wünsche ein wunderschönes, sonniges,
erholsames Wochenende Euch allen :)

Dienstag, 12. April 2016

Bare Branches...


Es fehlen noch drei Knöpfe, die darf ich noch
suchen...aber weil mir die Jacke so 
gut gefällt, zeig ich sie ohne Knöpfe :))

Die Wolle Hamelton Tweed 1 habe ich 
von der Spinnwebstube. Mein Verbrauch 
bei dieser Jacke sind 13 Knäuel und 
zur Zeit ist sie erst noch Aktion ;)))

Die Anleitung ist aus dem Buch 

Dienstag, 5. April 2016

Fantoosh Nr. 3...


Kasmir/Seide/Merino handgefärbt
von der Spinnwebstube.

Zum zweiten Mal verstrickt und nach wie
vor total begeistert! Es ist auch nach
mehrmaligem Waschen wie neu gestrickt.
Meine gewählte Farbe ist Nr.931. 

Die Anleitung heisst 'Fantoosh' ...ein Tuch
genau nach meinem Geschmack, ist
wahrscheinlich auch der Grund, dass ich
es jetzt zum dritten Mal gestrickt habe!

Montag, 4. April 2016

Ups...ui ui ui...


Ups...ui ui ui...auch mir passieren
noch Fehler beim zuschneiden!

Ich hab bei dieser Bluse das Vorderteil
anstatt im Bruch...so zugeschnitten, dass
ich nur noch zwei Möglichkeiten hatte...
entweder noch ein Stückchen Stoff kaufen
oder vorne eine Naht zu machen.

Ich hab mich für das Zweite entschieden 
und sehe auch grosszügig über die
zwei Kreise, die sich treffen hinweg, es
muss ja nicht alles perfekt sein ;)))

Mittwoch, 16. März 2016

Maschenfantasie mit Tamar...



Ich durfte Teststricken für Daniela von Maschenfantasie
und wisst Ihr was...es hat richtig Spass gemacht!!

Eine tolle Anleitung (erscheint ganz bald) die bestens
für Anfänger geeignet ist...bestens ist sie auch,
um in Gesellschaft zu stricken...

Das Material ist Tamar aus der Spinnwebstube,
zwei Strangen reichen tiptop und Ihr werdet
staunen wie toll die Wolle nach dem Waschen ist!

Also mein Fazit: tolle Anleitung und
tolles Material...hat Freude gemacht es zu stricken :) 


Freitag, 11. März 2016

Hansi läuft...


Zwischendurch wird hier an meinem 
'Grossprojekt' gesponnen...eine total
entspannende Handarbeit...

Letztes Jahr bestellte ich extra eine
grössere Portion Spinnfutter...für mein 
irgendwann verstricktes Jäckchen!

Jaaaa...mein erstes Jäckchen aus
eigene gesponnene Wolle...bis jetzt habe 
ich ja meistens Tücher, Loop oder einen
Schal daraus gestrickt...vieles wurde
von Herzen verschenkt oder mit
Freude von mir getragen...

Also wer mich sucht...ich spiele mit Hansi ;))

Mittwoch, 9. März 2016

Vogelnest...


Gestern war wieder mal ein Florisikkursabend...

Wir haben diesmal ein Osternest gezaubert,
da ich aber irgendwie noch gar nicht in
Osterstimmung bin...wurde bei mir
ein grosses Vogelnest gemacht!

Ganz reduziert ist es dekoriert, mit einem
Betonvogel, Schneckenhäuser einem
zerbrochenem Tontöpfchen, Heu, Federn
und Blumen...Gelb wie die Sonne.

Ich weis jetzt wieviel Arbeit so ein
Nestbau macht ;)))

Montag, 7. März 2016

Kurzarmbluse/shirt...


Draussen schneit es leicht vor sich hin und hier
in der warmen Stube wird genäht...für
die schönen warmen Tage...
 
Entstanden sind zwei Shirts...Vorne wieder
kürzer als Hinten und im Rücken
hat es eine breite Kellerfalte, sodass es 
an den heissen Tagen leicht und luftig ist.
 
Das Bunte ist Baumwolle-Jersey
Das Weisse ist ein feines Baumwollstöffchen.
 
Jetzt wird noch ein wenig gesponnen und 
den Feierabend genossen :))

Donnerstag, 3. März 2016

Vokuhila...


Vokuhila...ich nähe schon länger solche Shirts,
auch bei meinen Kleidern und Röcke habe 
ich ganz gerne, wenn es Vorne etwas kürzer ist
als Hinten...dieses Shirt stecke ich vorne
lässig in die Hose, so wie es momentan 'in' ist.

Jetzt liegt noch ein Stoffrest bereit...ich glaub
ich mach mal was Kurzärmliges, dann
muss es ja wärmer werden ;))

Eine gute Zeit wünsche ich allen...

Montag, 22. Februar 2016

Spazieren der Aare entlang...


Im Sommer ist dies ein begehrter
Fahrradweg...von Solothurn nach Altreu...
gemütlich der Aare entlang...

jetzt ist es da aber sehr ruhig und total
schön...nur Schwäne, Enten, Fischreiher und
viele angeknabberte Bäume...

ich habs genossen, mit meinen beiden
Vierbeiner...Euch allen wünsche
ich eine wunderbare Woche,
hebet's guet zäme...

Sonntag, 21. Februar 2016

Riva und neue Hosen...


Hier wird immer zwischendurch gestrickt...

Diesmal ist ein weites, lässiges Teil
entstanden...Anleitung dafür findet Ihr
im neuen Fatto a Mano 231

Das Material ist Riva von Lang Yarns. Ich
habe 11 Knäuel verstrickt, die Aermel sind eine
Spur länger als angegeben, wenn Ihr es wie
in der Anleitung macht, könnten 10 
Knäuel auch reichen ;)) 

Eine neu Hose wurde auch genäht ;)...da
ich meine Letzten zu heiss gewaschen
habe...einmal getragen und schon sind sie
zu klein....tztztzz...ja auch so was gibts!!


Ich find den Stoff soooo schön...gefunden
bei Bea! Das Schnittmuster ist von Burda, eine
schmale schlichte Hose, genausoliebe ich sie!!

Donnerstag, 28. Januar 2016

Blue Frau Aiko...


Wieder mal ist ein lässiges lockeres Shirt
nach dem Schnitt 'Frau Aiko' entstanden..

Wieder aus einem Big-Dots Stöffchen,
diesmal in blau...die anderen Zwei 
seht Ihr hier...klick

Covermaschine durfte auch wieder
arbeiten...ich blieb auch da bei 'blau'!!

Stoff von der Stoffkiste

Mittwoch, 27. Januar 2016

Sie sitzt...


Jaaaa sie sitzt :)))

Auf gut Glück gar nicht gross gemessen, einfach
meine Grösse abkopiert und ein gut gelagertes
Stöffchen rausgesucht...ausgeschnitten,
genäht und jepp...die darf bleiben!

Ich bin vom Schnitt schon lange begeistert,
solche Hosen (meistens Jeans) kann Frau ja fast
überall kaufen, Diese ist aber meine erste genähte!

Beim Verschluss hatte ich ziemlich Mühe, bis
ich verstand wie es genäht wird...
You Tube Video's sei Dank, ich habs kapiert! 

Schnittmuster ist von Burda 6658

Freitag, 22. Januar 2016

Etuikleid...


Ein Etuikleid für den Sommer...im
Frühling mit Leggins und Jäckchen und
jetzt mit einem langarm Shirt darunter
und warmen dicken Strumpfhosen.

Das Schnittmuster ist von Burda...welches
genau habe ich gerade nicht im Kopf,
das Alter...tztztzttzzzz ;)))

Stoff im Ausverkauf von Bea, ich hab
den soooo oft angeschaut...da
konnte ich unmöglich widerstehen,
 
Ganz stolz bin ich auf den Reissverschluss,
ich hab den ohne gross auf das Muster
im Stoff zu achten reingenäht...boah
perfekter konnte es glaub nicht sein!

Arm und Halsausschnitt ganz schlicht
mit Schrägband versäubert.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Provisorischer Anschlag...



Weil ich gefragt wurde wie es aussieht mit
dem provisorischem Anschlag
hier die Bilder dazu :))

Wie in diesem Video habe ich es gemacht...

Viel Spass beim nachstricken ;))

Mittwoch, 20. Januar 2016

Rosage die Zweite...


Es wurde eine 'Rosage' gewünscht, genauso
wie Den, den ich selber trug ;))

aber eine kleine Aenderung gab es schon...

bei meinem Modell habe ich damals
den Anfang und Ende zusammen genäht,
weil ich einen Loop wollte...

diesmal habe ich von Anfang an einen
provisorischen Anschlag gemacht und am
Ende gemeinsam abgekettet...so
sieht das verbinden der beiden Enden
einfach schöner aus :))

Sonntag, 17. Januar 2016

Peasy in Heb...


Das hat Spass gemacht..ich schätze es immer
wie mehr von oben nach unten zu stricken.

Kein zusammennähen, eine Anprobe ist
immer machbar und diese Anleitung
ist ziemlich einfach...sie ist aber
nicht in deutsch, sondern in englisch.

Das Material ist 'Heb' von Rosy Green

Es ist eine Jahrgangs-Wolle...schaut Euch
den Beschrieb der Wolle selber an:

Mit dem Kauf dieser Wolle tragen Sie direkt zum Artenschutz bei. Unser weiches 100% Bio-Melangegarn ist
  • zu 80 % aus feinster Wolle vom Merino und zu 20 % von der seltenen Schafrasse Hebridean
  • eine Rarität, nur in kleiner Menge pro Jahr vorhanden – jeder Strang ist handnummeriert
  • inklusive einer Spende von 0,50 Euro pro verkauftem Strang an den Rare Breeds Survival Trust für den Erhalt bedrohter Schafrassen
  • in 8 Farben, gut kombinierbar
  • garantiert gut zur Umwelt, zum Schaf und zum Menschen – Bio-zertifiziert durch GOTS (Global Organic Textile Standard)
  • in unserem Auftrag in kleinen Betrieben in England gesponnen und gefärbt, die Wolle dazu kommt aus Patagonien und England
Gut habe ich einen neuen Strickauftrag, sonst
würde ich gleich nochmals eine Peasy stricken ;)))

Freitag, 15. Januar 2016

Campside...


Vor einiger Zeit habe ich dieses Tuch 
gestrickt...es ist himmlisch weich!

Das Material Seide/Merino ist jetzt gerade
günstiger in der Spinnwebstube und
(Nach dem letzten Bild auf 'the Pattern' klicken)

Ich habe für dieses Modell 3 Strangen 
verstrickt...meine Farbe ist Nr 932,
ein schönes Frühlingsgrün :))

Schönes Wochenende Euch allen..ich
geniesse den Schnee total, endlich
wieder saubere Hunde nach dem
Spazieren...zwinker!!

Samstag, 9. Januar 2016

Es wird genäht...


Zwischendurch wird auch immer wieder
genäht...die Stoffe sind aus meinem
Lager...wieder zwei weniger ;))

Links ein Shirt, lässige, weite Aermel,
für den Alltag total bequem.
Schnittmuster von Burda Style 1/2016

Rechts ein Tunika, hinten ist es 
gerafft...siehe Zeichnung
Schnittmuster Style Fashion 11/2015

Mittwoch, 6. Januar 2016

Neues Jahr...neues Rad...

Happy new Year...ich wünsche Euch
das Allerbeste..vorallem
gute Gesundheit für's 2016 :)))

Ich habe kurz vor Weihnachten mir einen
bestellt und staunte total, dass er 
noch im alten Jahr geliefert wurde!

Jetzt gibt's viel zu lesen ;))))


Hansi (so nenne ich meinen E-Spinner) ist ein
elektrisches Spinnrad...nie hätte ich gedacht, dass
es mir so Spass machen würde so zu
spinnen...es ist genial!!

Im Herbst verkaufte ich mein kleines
Louet Spinnrad um mir diesen
Wunsch zu erfüllen. 

Tadaaaa...Bild 5: Das ist 'Hansi'

Bild 1: Ist eigentlich ein Kosmetikkoffer,
mein Mann hatte die super Idee...so ist alles
tiptop geschützt wenn ich Hansi mitnehmen will.

Bild 2: Hier habe ich Schaumstoffplatten
mit Stoff überzogen, so fliegt Hansi nicht
hin und her beim Reisen.

Bild 3a: Im unteren Koffer hat es auch eine Box.
Die wurde zu einer Lazy Kate umgebaut...was
auf Bild 5 zu sehen ist. Wenn keine Spule auf
dem Rad ist, passt sie wie auf dem Bild
zu sehen oberhalb von Hansi...

Bild 3b: Wenn eine Spule noch auf dem
Rad ist, dann wende ich einfach die
Box und kann da noch mein externer
Akku drauflegen...den Akku brauche ich,
um ohne Stromanschluss zu spinnen.

Bild 4: Das ist der oberer Teil vom Koffer, da
passt alles rein was ich zum Spinnen
brauche...ich habe überall noch
graue Teppichreste reingeklebt, hat
mir einfach besser gefallen ;))

Bild 6: Die kleine Spule ist von meinem
Lendrum Spinnrad...die Riesengrosse ist von
Hansi...es passt sooooo viel rauf!!!

Für den E-Spinner empfehle ich den
Woolee Winder...das war für mich 
ein Muss...so kann ich noch
entspannter Spinnen :)

So...jetzt geh ich weiter spinnen,
habt's gut und bis bald...

Freitag, 18. Dezember 2015

Treppenviertel-Cowl...



Bei meinen täglichen Hundespaziergänge
im Winter trage ich immer einen Schal.

Der verrütscht gerne so, dass ich
im Nacken friere...heute wurde mein
neuer Halswärmer getragen..und...jepp,
der darf mich weiterhin begleiten!

Die Anleitung habe ich hier gefunden.
Meiner ist mit grösseren Nadeln gestrickt,
so...dass er etwas lockerer am Hals liegt.

Die 2 Knäuel Lace Silky von Lana Grossa,
habe ich solange gelagert, sie ist wie
ich festgestellt habe nicht mehr erhältlich.
Ihr könnt aber ganz gut auch andere
Wolle dafür nehmen...

Und mit diesem Post verabschiede ich
mich für dieses Jahr von Euch...
daaanke für all die lieben Worte, die
Begegnungen und die Freundschaften
die durch's Bloggen entstanden sind :))))

Schöne Weihnachten und ein toller
Rutsch ins neue Jahr 2016...
da 'sehen' wir uns wieder und ich
freu mich sehr auf Euch ;))